Freitag, 1. Mai 2020 07:52 Uhr

Kylie Jenner: Peinliche Becken-Panne

Foto: imago images / ZUMA Press

Der berühmte Kardashian/Jenner-Klan ist vor allem durch die Kurven berühmt. Sowohl Kim, Khloe als auch Kylie setzen ihre Hinterteile gern für die Kameras in Szene. Doch dem Nesthäkchen passierte nun ein peinlicher Patzer.

Das Internet ist fasziniert von Kylie Jenner (22) und ihrem Allerwertesten. Als Fans dann aber eine seltsame Delle in einem ihrer Poolbilder vom Mittwoch entdeckten, vermuteten viele, dass die 22-Jährige scheinbar doch mit dem ein oder andere Bildbearbeitungsprogramm umzugehen weiß. Oder zumindest eine ihrer Assistenten.

View this post on Instagram

taco tuesday

A post shared by Kylie ? (@kyliejenner) on

Das Internet vergisst nie

172,5 Mio. Follower auf Instagram zu haben, kann manchmal auch ein Fluch sein. Denn als Kylie mit einer Reihe Bikinibilder imponieren wollte und dabei eine ungewöhnliche Delle im Beckenrand zu sehen war, machten Fans schnell Screenshots und sich darüber lustig, dass die Mutter von Stormi scheinbar nachgebessert hat.

Schnell löschte die Brünette die Bilder und postete wenig später dieselben Bilder, aber ohne Delle im Boden. Das Problem ist nur: das Internet vergisst nie! Die Dinger kursieren im Netz.

Trotzdem bekam sie dafür rund 11 Mio. Likes.

Quelle: twitter.com

Das könnte Euch auch interessieren