Mittwoch, 20. November 2019 20:07 Uhr

Laura Dern hat von ihrer Oma das Schminken gelernt

Foto: imago images / MediaPunch

Laura Dern hat von ihrer Großmutter gelernt, „ihr Gesicht zu ehren“. Die 52-jährige Schauspielerin wurde von ihrer Großmutter und ihrer Mutter großgezogen und hat von ihrer Großmutter gelernt, wie sie ihr Make-up einfach hält und die Gesichtszüge lieben lernt, mit denen sie geboren wurde.

„Meine Oma hat mich mit meiner Mutter großgezogen. Sie war aus Mobile, Alabama, und sie hat ihr Gesicht wirklich geehrt. Das einzige Make-up, das sie trug, war Lippenstift und Wimperntusche, und das halte ich für wunderschön.“

Quelle: instagram.com

„Jetzt benutze ich nichts mehr“

Und weiter: „Es ist interessant, obwohl meine Tochter und ich noch nie darüber gesprochen haben, liebt sie Lippenbalsam und Wimperntusche auch. So merke ich, dass sie als kleines Mädchen zuschaute, wie ich mich fertigmachte – genau wie ich meiner Oma zuschaute“, erzählte die ‚Big Little Lies‚-Darstellerin gegenüber dem ‚InStyle‘-Magazin.

Der Hollywood-Star mag es, sein Make-up so natürlich wie möglich zu halten. Sie fügte hinzu: „Ich bin kein Purist, aber ich versuche, es klar und natürlich zu halten. Ich dachte immer, ich sei sehr gesundheitsbewusst in Bezug auf meine Schönheitsroutine, indem ich es einfach halte mit ein paar scheinbar biologischen Produkten. Aber Schadstoffe summieren sich. Jetzt benutze ich nichts, was für meine Tochter nicht sicher ist. Ich möchte mich nicht vergiften. Frauen haben in der Vergangenheit keine Fragen gestellt. Wir haben Labels einfach vertraut. Wenn wir besser ausgebildet sind, ist es wunderbar zu lernen, was für uns gut ist.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren