Samstag, 18. Mai 2019 22:28 Uhr

Lisa Rinna: Promis, die sich mit Beauty-OPs die Karriere versauten

Foto: WENN.com - Melrose Place , Fox/WENN.com

Gerade die Promi-Welt scheint voll von operierten Gesichtern. Dass dies auch richtig in die Hose gehen kann beweist der ein oder andere Star auch hin und wieder. Zum Thema ‚misslungene Schönheitsoperationen‘ kann auch diese prominente ein Wörtchen mitreden.

Lisa Rinna: Promis, die sich mit Beauty-OPs die Karriere versauten (3)

Foto: WENN.com – Melrose Place , Fox/WENN.com

Lisa Rinna

Die einstige „Melrose Place„-Darstellerin Lisa Rinna (55) traf ebenfalls eine fatale Entscheidung. Die „US Weekly“ berichtete 2013 über Lisa’s Auftritt bei Moderatorin Hoda Kotb (54) in der ‚Today‘-Show. Dort soll die Schauspielerin ihre Geschichte erzählt haben.„Vor 25 Jahren ließ ich meine Lippen mit Silikon aufspritzen. Dumme Sache das mit 24 zu tun. […]

Vor ein paar Jahren habe ich einen Arzt aufgesucht, der so viel wie möglich entfernen konnte, weil es an den Punkt gekommen war, an dem meine Lippen hart wurden. Es ist widerlich. Sie sind jetzt, wie sie sind, seit das Silikon so weit wie möglich entfernt wurde“, so Rinna. Man munkelt, dass diese Op Lisa ihren möglichen Erfolg kostete, denn danach bekam sie meist nur Rollen in kleinen TV-Serien. Den Meisten ist sie heute wohl durch ihr Rolle in „The Real Housewives of Beverly Hills“ bekannt.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren