Freitag, 8. November 2019 20:58 Uhr

Martina Big – ein Experte verrät: So gefährlich sind ihre XXXL-Brüste

Rocky/Star Press

Martina Big (31) überraschte kürzlich mit einer erneuten Brustvergrößerung, sie hat aktuell Körbchengröße 70S. Doch die „Afrikanerin aus der Eifel“, wie sie sich selbst nennt, bekommt einfach nicht genug, will immer mehr.

klatsch-tratsch.de hakte bei Dr. Murat Dagdelen ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Gründer und Ärztlicher Direktor von DiaMonD Aesthetics nach, der über Risiken aufklärte. Denn Risikofrei sind die Eingriffe nicht.

Der Facharzt erklärt: „Äußerst gefährlich waren bereits ihre letzten Eingriffe. Sie ist eine zierliche Frau mit einem Unterbrustumfang von lediglich 70 Zentimetern, weshalb es aus medizinischer Sicht nicht vertretbar ist, dass sie so viele Kilos vor sich trägt. Zudem kann jeder weitere operative Eingriff bei ihr Komplikationen verursachen, die auch lebensbedrohlich werden können.“

Das sind die Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen und Risiken sind enorm: „Neben den generellen Risiken, die jeder operativer Eingriff mit sich bringt, kann es dazu kommen, dass die Implantate bei weiterer Überfüllung platzen“, so der Facharzt und ergänzt: „Daneben gehe ich davon aus, dass ihr Rücken auf kurz oder lang extreme Schäden davon tragen wird. Ihre körperliche Statur ist nicht darauf ausgelegt, ein so extremes Gewicht zu tragen.“

Zudem äußerte Martina Big den Wunsch, sich auch das Gesäß vergrößern lassen zu wollen. Davon hält Dr. Dagdelen nicht viel: „Die Durchführung eines Brazilian Butt Lifts wird bei ihr problematischer werden.“

Das hat einen bestimmten Grund: „Patienten müssen nach einem Brazilian Butt Lift für sechs Wochen die Schlafposition auf dem Bauch einnehmen – bei Martina Bigs Oberweite vermutlich nur schwer umsetzbar. Hält sie sich nicht daran und legt sich auf den Rücken oder die Seite, können die Fettzellen nicht überleben.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren