Dienstag, 11. Februar 2020 10:35 Uhr

Nicki Minaj will abspecken: „Ich bin 9 Kilo von meinem Ziel entfernt“

imago images / MediaPunch

Nicki Minaj (37) ist unzufrieden mit ihrer Figur und würde gerne abnehmen. Das klappt momentan aber eher schlecht als recht, denn auch die Rapperin hadert mit der Disziplin. Sie wollte Diät machen, doch warf die Pläne schnell über Bord.

In der Radiosendung „Queen Radio“ spricht sie offen über ihre Diät-Probleme. Nicki Minaj erklärt: „Zum Beispiel habe ich versucht, diese Diät zu machen und habe sie immer wieder verschoben. Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Disziplin haben kann, über das was ich esse. Sobald mein Verstand sich dazu verpflichtete, hat sich mein Körper dazu verpflichtet.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Barbie (@nickiminaj) am Feb 3, 2020 um 3:49 PST

Über ihr Sex-Leben

Dennoch möchte die 37-jährige abspecken, schließlich steht in diesem Jahre ihre große Hochzeit mit Kenneth Petty an. In dem Interview sprach Nicki auf offen über ihr Sex-Leben mit Kenneth und erzählt: „Er ist von Natur aus dominant, ich mag seinen Stil einfach.“

Übrigens, nachdem sie im letzten Jahr angekündigt hatte sich von der Musik zurückzuziehen, ruderte sie einige Wochen später zurück. „Ich liebe Musik und ich liebe es, mit Fans zu interagieren, deshalb kann ich es nicht wirklich für mich selbst sehen, mich aus dem Geschäft ganz herauszunehmen“, beteuert sie in einem neuen Interview mit dem „Billboard“-Magazin.

Das könnte Euch auch interessieren