Donnerstag, 23. April 2020 21:17 Uhr

Pietro Lombardi will Beauty-OP machen: Doppelkinn muss weg

imago images / Pakusch

Seit Monaten jammert Sahneschnittchen Pietro Lombardi (27) über sein Gewicht und macht deswegen seit einiger Zeit (mal wieder) eine Diät. Die ersten Kilos sollen auch schon gepurzelt sein, dennoch gibt es eine Körperstelle, die ihn bis jetzt offenbar sehr stört.

Auf Instagram berichtet er: „Ich erzähle euch jetzt ein Geheimnis. Seit zwei oder drei Jahren beschäftigt mich mein Doppelkinn. Seht ihr, hier unten kommt das hervor, wie bei einem Pelikan. Ich könnte hier Fische sammeln“, erklärt der Sänger ziemlich bildlich sein Makel.

Pietro Lombardi will Beauty-OP machen: Doppelkinn muss weg

Pelikan. Foto: Meunierd/Shutterstock

„Gilt das als Schönheits-OP?“

Pelikan Pietro ergänzt: „Das stört mich richtig und ich will mir das jetzt weg machen lassen! Keine Ahnung wie, aber das wird auf jeden Fall passieren.“ Um ein Doppelkinn entfernen zulassen gibt es mehrere Möglichkeiten, z.B. kann man sich an dieser Stelle Fett absaugen lassen oder mit einer Fett-Weg-Spritze arbeiten.

Doch Pietro fragt sich zurecht: „Gilt das jetzt schon als Schönheits-OP? Weil dann habe ich ja einfach eine Schönheits-OP gemacht.“ Anscheinend hat sich Lombardi auch schon über solche Eingriffe informiert und scheint es mit dem Vorhaben echt ernst zu meinen. Mal schauen, wann er es in die Tat umsetzt…

Das könnte Euch auch interessieren