17.10.2020 22:20 Uhr

„Prince Charming“: Welche Beauty-OPs haben die Kandidaten machen lassen?

Seit Montag läuft bei TV NOW die zweite Staffel der schwulen Datingshow „Prince Charming“. 20 Single-Männer kämpfen um das Herz des diesjährigen Prinzen Alexander Schäfer.

TVNOW

Wenn man sich die Auswahl der „Prince Charming„-Kandidaten näher anschaut, fallen einem viele junge, straffe Gesichter auf – haben da wohl ein paar Kandidaten etwas nachgeholfen? Unser Experte Dr. Murat Dagdelen erkennt die Beauty-Geheimnisse auf den ersten Blick.

Gleich fünf Männer fallen dem Experten auf

Dr. Dagdelen ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und nimmt exklusiv für klatsch-tratsch.de die neuen „Prince Charming“-Teilnehmer genauer unter die Lupe:

„Schaut man sich die Fotos der Kandidaten an, fallen mir sofort fünf Männer ins Auge, die vielleicht schon den ein oder anderen Besuch beim Beauty-Doc hinter sich haben: Andrea, David, Leon, Adrian und Benedetto.“

"Prince Charming": Welche Beauty-OPs haben die Kandidaten machen lassen?

DiaMonD Aesthetics

Botox gegen Zornesfalten?

Andrea ist mit seinen 24-Jahren einer der jüngsten Teilnehmer. Über den sympathischen Friseur sagt der Beauty-Doc: „Er hat ein sehr natürliches Lächeln und sehr volles Haar, das seine Stirn bedeckt.“

Dem Experten sticht aber gleich eine Sache ins Auge: “ Allerdings kann man anhand der Position der Augenbrauen vermuten, dass Stirn und Zornesfalte mit Botox unterspritzt wurden.“

"Prince Charming": Welche Beauty-OPs haben die Kandidaten machen lassen?

Andrea sucht bei Prince Charming nach der großen Liebe. Foto: TVNOW

„Seine Lippen wirken sehr prall“

David ist 24 Jahre alt, wohnt in Köln und verdient sein Geld als selbstständiger Make-up-Artist und Content Creator. Über ihn sagt Dr. Dagdelen: „Bei David zeigen sich ebenfalls keinerlei Fältchen auf der Stirn, was auch hier für eine Botox-Behandlung spricht.“

Das ist aber noch nicht alles. Dem Profi fällt noch etwas auf: „Außerdem fällt auf, dass seine Jawline, sowie der Kinnbereich sehr definiert sind. Hier wurde wahrscheinlich mit Hyaluronsäure nachgeholfen. Seine Lippen wirken sehr prall und die Unterlippe scheint etwas voller als die Oberlippe. Das deutet ebenfalls auf eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure hin.“

David hat aber nicht nur im Gesicht etwas machen lassen. Auf seinem Instagram-Profil verrät der Single, dass er bereits eine Fettabsaugung am Oberkörper und eine so genannte „Männerbusen-OP“ hatte.

"Prince Charming": Welche Beauty-OPs haben die Kandidaten machen lassen?

David steht offen zu seinen Beauty-Doc-Besuchen. Foto: TVNOW

Galerie

Wurde auch hier mit Botox nachgeholfen?

„Ich habe viele Frösche geküsst, aber es war kein Prinz dabei“, verrät Leon über sein Liebesleben. Beim genauen Hinsehen fällt dem Beauty-Doc etwas am Kopf des 32-jährigen Beamten auf:

„Leon hat eine sehr hohe Stirn, was natürlich unter anderem auch an seinen Geheimratsecken liegt. Entweder wurde diese auf den Fotos retuschiert, oder auch er hat hier mit Botox nachgeholfen. Auffällig ist die Position seiner Ohren: Diese wurden wahrscheinlich mittels Otoplastik angelegt.“

"Prince Charming": Welche Beauty-OPs haben die Kandidaten machen lassen?

Wird Teilnehmer Leon das Herz von Prince Charming erobern? Foto: TVNOW

Ein weiterer Verdachtsfall

Auch Teilnehmer Adrian ist ein richtiger Hingucker: Der 25-jährige Deutsch-Türke möchte bei „Prince Charming“ ein Exempel statuieren und „zeigen, dass es sich immer lohnt, sich für sich selbst zu entscheiden und selbstbewusst zu sein.“

Im Gesicht des Berliner Studenten fällt Dr. Dagdelen etwas auf. „Bei Adrian könnte ich mir ebenfalls eine Mikro Botox Injektion im Bereich der Stirn vorstellen.“

"Prince Charming": Welche Beauty-OPs haben die Kandidaten machen lassen?

Hat auch Teilnehmer Adrian was machen lassen? Foto: TVNOW

„Dieser Kandidat hat am meisten machen lassen“

Benedetto ist 27 Jahre alt, arbeitet als Model und Influencer und fällt unserem Beauty-Experte besonders auf: „Ich denke, Benedetto ist der Kandidat, der am meisten hat machen lassen“, lautet sein erstes Fazit.

„Von oben nach unten gehend erkennt man hier wieder eine sehr glatte Stirn und Zornesfalte. Seine leichten Krähenfüße an den Augen und seine Nase geben ihm im Gesamtbild den nötigen natürlichen Touch. Seine Zähne sind sehr schön weiß und gerade, was entweder auf einen sehr guten Zahnarzt- oder aber Veneers hindeutet. Da auch seine Unterlippe etwas voller ist als die Oberlippe, könnte man auch hier von einer Hyaluronsäureunterspritzung ausgehen. “

"Prince Charming": Welche Beauty-OPs haben die Kandidaten machen lassen?

War Benedetto besonders oft beim Beauty-Doc? Foto: TVNOW

„Sehr natürlich und ihres Alters entsprechend“

Das ist aber noch nicht alles. „Ich denke, dass bei seiner Jawline ebenfalls nachgeholfen wurde. Was mir aber direkt ins Auge fällt, sind seine Ohren, denn die Anthelixfalte im oberen Bereich des Ohres ist sehr stark ausgeprägt, was auch bei ihm auf eine Otoplastik hinweist.“

Dr. Murat Dagdelen zieht sein Fazit zu den diesjährigen „Prince Charming“-Kandidaten: „Die übrigen Kandidaten sehen alle samt sehr natürlich- und ihres Alters entsprechend aus. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und vielleicht schafft es ja einer der fünf genannten Kandidaten, das Herz von Alexander Schäfer zu erobern.“

(DA)

Das könnte Euch auch interessieren