Freitag, 14. Juni 2019 16:39 Uhr

Rosie Huntington-Whiteley: Ach, so macht man einen Haarknoten!

Rosie Huntington-Whiteley liebt Schönheitsprodukte mit Rosenduft. Die 32-jährige Schönheit, die den fast zweijährigen Sohn Jack mit ihrem Verlobten Jason Statham großzieht, hat ihren Fans in einem Beauty-Tutorial auf ihrem YouTube-Kanal gezeigt, wie man den Haarknoten à la Rosie ganz einfach nachmachen kann.

Rosie Huntington-Whiteley: Ach, so macht man einen Haarknoten!

Foto: FayesVision/WENN.com

Das Model verriet dabei außerdem, welche Haarprodukte es am liebsten verwendet und welchen Duft es dabei besonders mag. „Wenn ich mir die Haare gebürstet habe, benutze ich Christophe Robins Instant Volumizing Mist mit Rosenwasser. Ich bin ein echter Süchtling für alles, was nach Rosen riecht. Ich trage es nur in den Haarspitzen auf und dann verwende ich seine feuchtigkeitsspendende Haarcreme, es ist ein Traumprodukt – alles in einem“, erklärte sie ihren Followern.

So bürstet sie am liebsten

Außerdem gab die hübsche Blondine ihren Fans noch einen Tipp mit auf den Weg: „Eines der Dinge, die für mich beim Bürsten meiner Haare wirklich wichtig sind, ist, immer unten anzufangen und dich immer weiter nach oben zu arbeiten.“ Laut Rosie soll dies das Haar nämlich vor Bruch und Spliss bewahren.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren