Montag, 4. Mai 2020 15:24 Uhr

Ruby Rose schockt das Netz mit radikaler Typ-Veränderung

Ruby Rose schockt das Netz mit radikaler Typ-Veränderung

Ruby Rose hat sich ihre Haare Pink und Blau gefärbt. Der ‚Orange is the New Black‚-Star hat sich seine Haarpracht mit den auffallenden Farben selbst gefärbt und enthüllte, warum er sich für die beiden Farbtöne entschied.

Auf ihrem Instagram-Account verriet die Darstellerin: „Was kann ich dazu sagen!? Manchmal muss man sich einfach betrübt fühlen und zu anderen Zeiten braucht man Pink, um damit seinen Tag aufzuhellen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ruby Rose (@rubyrose) am Mai 1, 2020 um 11:32 PDT

Bis unter die Haut

Auch mit ihren Tattoos drückt sich Ruby aus und enthüllte in einem Interview mit dem ‚Marie Claire‘-Magazin, dass jedes davon eine Bedeutung trägt:

„Genau. Alle 109. Wenn man sie individuell zählt, dann ist das eine astronomische Anzahl. Aber weil sie zusammengehören, entsteht daraus ein Ärmel […] Sie alle haben eine persönliche Bedeutung oder erzählen Geschichten – sie sind dafür da, Erinnerungen festzuhalten.“

Obwohl die Schauspielerin an all ihren Tattoos hängt, ließ sie sich vor kurzem ihre Tätowierungen auf ihren Fußknöcheln entfernen, die die Worte ‚Just Love‘ trugen, da sie diese nur schwer verstecken kann, wenn es um das Ergattern von Filmrollen geht.

Des Weiteren ließ sich die ‚xXx: Return of Xander Cage‚-Schönheit das Wort ‚Liebe‘ hinter ihrem Ohr tätowieren, trägt auf ihrem Oberkörper ein Kronen-Tattoo und auf ihrem rechten Vorderarm hat sie sich einen Ninja Turtle stechen lassen. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren