Top News
Sonntag, 12. Mai 2019 21:42 Uhr

Tara Reid: Promis, die sich ihre Karrieren durch Beauty-OPs versauten

Foto: WENN - WENN.com

So manch prominentes Gesicht verschwand scheinbar urplötzlich von den Leinwänden der Welt, nachdem sich die jeweiligen Stars für Schönheits-Ops entschieden. Durch die teilweise schon als Verschlimmbesserung zu bezeichnenden Veränderungen hat sich so manches vielversprechend Talent die Karriere verbaut, erinnert ihr euch beispielsweise noch an diese Dame?

Tara Reid: Promis, die sich ihre Karrieren durch Schönheits-OPs versauten (2)

Foto: WENN – WENN.com

Tara Reid

Ihren großen Durchbruch hatte Schauspielerin Tara Reid (43) im Film „The Big Lebowski“, danach folgten Rollen in weiteren Kult-Filmen der 2000er wie zum Beispiel im Kultfilm „American Pie“. 2004 entschied sich Tara aber zu einem lebensverändernden Schritt: Sie legte sich zum Fett absaugen und für eine Brustvergrößerung unters Messer.

Ende vom Lied waren verformte Brustwarzen, faltige Haut am Bauch, massive gesundheitliche Folgen und ein zerstörtes Selbstbewusstsein. Zudem endete auch die Karriere der „Scrubs“-Darstellerin. nachdem sie lange auch keine Rollen mehr annehmen konnte, da sie durch die OP-Folgen so eingeschränkt war, bekam sie irgendwann auch gar keine Jobangebote mehr.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren