Dienstag, 10. März 2020 22:06 Uhr

Vanessa Hudgens passt gerne ihre Outfits dem Lippenstift an

imago images / MediaPunch

Vanessa Hudgens passt ihren Lippenstift gerne dem Outfit an. Die ‚High School Musical‘-Darstellerin hat keinen Lippenstift für jeden Tag. Stattdessen versucht sie, bei ihrem Make-up auch darauf zu achten, dass die Farben zu ihrem jeweiligen Outfit passen.

Auf die Frage, ob sie Beauty-Must-Haves habe, erklärt Vanessa gegenüber ‚7News.com.au‘: „Also, welches Mädchen hat das nicht. Ich bin seit kurzem besessen von Charlotte Tilburys Lippenstiften.“

Farben für den Winter

Und weiter: „Sie hat mir ein kleines Care-Paket geschenkt und ich habe so viele verschiedenfarbige Lippenstifte, das macht mich so glücklich, denn ich liebe es, wenn alles zusammen passt. Wenn ich also ein rotes Top trage, habe ich den perfekten roten Lippenstift dazu.“

Kräftige Farben nutzt die Schauspielerin auch, um ihre Laune aufzubessern. Sie erklärt: „Ich liebe Farben, das ist die einzige Art, den kalten Winter zu überstehen.” Dass die Hollywoodschönheit viel Wert auf ihr Äußeres legt, bewies sie erst vor kurzem mit einem Post über ihr neues Tattoo.

Quelle: instagram.com

Die 31-Jährige ließ sich schon mehrfach Motive stechen, nun prangt auf ihrer Seite auch ein nackter Engel, der die Göttin der Weiblichkeit darstellen soll. Auf Instagram postete Vanessa ein Foto ihres neusten Körperkunstwerkes, das sie sich von dem Bang Bang Tattoo-Künstler Dragon stechen ließ.

Dazu schreibt sie: „Die Göttin der Weiblichkeit als Engel. Nicht ich… mein Tattoo. Aber ihr könnt mich auch gern so nennen, wenn ihr wollt.“ Dazu verlinkt sie außerdem den Tätowierer.

Das könnte Euch auch interessieren