Mittwoch, 10. April 2019 17:17 Uhr

Vanessa Mai bezeichnet ihre Brüste als „Flachland“

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Vanessa Mai kleidet sich gerne sexy und provoziert auch hin und wieder mit freizügigen Bildern. Nun spricht sie auf Instagram ehrliche Worte und macht anderen Frauen Mut. Denn auch sie hat keinen perfekten Körper, kann aber selbst über ihre kleinen Makel lachen.

Vanessa Mai bezeichnet ihre Brüste als "Flachland"

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Auf Instagram postete Vanessa Mai ein schwarz-weiß Bild auf dem sie offenbar keinen BH trägt. Dazu schreibt sie: „Ich fühle mich wohl mit meinem „Flachland“, meiner „Männerbrust“, meinem „Ast vor den Hütten“. Und dieses Glück sollte jeder von uns finden, fühlt euch wohl in eurem Körper und lasst euch von Niemandem einen Makel einreden.“

Quelle: instagram.com

Für diese Offenheit bekommt sie viel Zuspruch von seinen Followern. Eine Followerin schreibt: „Meine Schwester hat mal gesagt. „Wenn man nicht so viel hat, kann später nicht so viel hängen“ und eine andere kommentiert: „Zurzeit hab ich echt kaum Selbstbewusstsein, aber du, mit deinen Worten, es wird besser.. ich hab wieder mehr selbstbewusstsein und ich fühle mich wohler und ja es geht mir wegen dir gut!! Du gibst mir Kraft.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren