09.08.2020 09:50 Uhr

Verona Pooths Fans fragen sich: „Ist da alles echt?“

Hat sich Verona Pooth für ihren Body etwa unters Messer gelegt? Nach diesem Bikini-Foto gehen zumindest einige Follower davon aus.

imago images / Sven Simon

Verona Pooth hat einen absoluten Traumkörper. Kaum zu glauben, dass die Moderatorin schon 52 Jahre alt ist. Doch hinter dem Body steckt auch eine Menge Disziplin. Ohne konsequent gesunde Ernährung und schweißtreibende Workouts ist so eine Form nicht möglich. Es sei denn, man lässt vom Beauty-Doc nachhelfen.

Quelle: instagram.com

Follower finden es unwahrscheinlich

Nachdem das Model gerade mal wieder ein Bikini-Foto gepostet hat, werfen ihr manche Follower genau das vor. „Ist da alles echt?“, fragte sich zum Beispiel einer. „Unwahrscheinlich, dass man mit 52 noch so straff aussieht“, fand ein anderer User.

Doch wer die Frau von Unternehmer Franjo Pooth schon länger verfolgt weiß, dass Verona sehr viel Arbeit in ihre Figur investiert.

Verona arbeitet hart für ihren Körper

Immer wieder zeigt sich die Beauty auf Instagram dabei, wie sie gerade im Fitnessstudio ackert. Schwer zu glauben also, dass an den Vermutungen der User was dran ist. Die Begeisterung für Sport hat die 52-Jährige wohl auch an ihren Sohn San Diego weitergegeben. Auch der 16-Jährige scheint regelmäßig zu pumpen und wird dafür mit Muckis und einem heißen Sixpack belohnt.

Quelle: instagram.com

Enges Verhältnis zum Sohn

Auch so scheinen sich Mutter und Sohn ziemlich nahezustehen. Zuletzt starteten die beiden einen gemeinsamen Podcast namens „Poothcast„, in dem sie unter anderem über ihr Familienleben plaudern. Verona Pooth und ihr Franjo sind seit 2004 glücklich miteinander verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Söhne San Diego und Rocco (9).

Galerie

Schwer verliebt

Immer wieder posten die beiden Fotos, auf denen sie ihr Liebes-Glück präsentieren. Vor wenigen Wochen veröffentlichte die Moderatorin zum Beispiel ein Urlaubsfoto, auf dem das Paar schwer verliebt unter einer Palme knutscht. Einfach schön!

Das könnte Euch auch interessieren