Dienstag, 14. Januar 2020 21:47 Uhr

Youtube-Megastar NikkieTutorials schockt Fans: Ich war ein Junge!

imago images / Gartner

NikkieTutorials gehört zu den erfolgreichsten Beauty-Bloggern der Welt. Auf ihrem YouTube-Kanal zählt die Niederländerin stolze 12,7 Millionen Abonnenten. Doch nun enthüllte der Internet-Star was keiner gedacht hätte: sie wurde als Junge geboren.

Das gab die 25-Jährige in ihrem neusten Video bekannt, das sie passenderweise unter dem Namen „I am Coming Out“ postete, was übersetzt so viel wie „Ich oute mich“ heißt.

Youtube-Megastar NikkieTutorials schockt ihre Fans: Ich war ein Junge!

imago images / Gartner

„Meine Mutter wusste es sofort“

„Heute erzähle ich euch was, was ich euch schon immer erzählen wollte“, begann die junge Frau darin. „Es ist ein neues Jahr und ich möchte das Jahr mit der Wahrheit beginnen“, so Nikki weiter. „Ja ich bin Transgender, aber am Ende des Tages bin ich nur ich selbst.“

„Meine Mutter wusste sofort, dass ich entweder schwul sein würde – oder eben etwas anderes. Und ja, es war tatsächlich etwas anderes. Ich bin so dankbar, dass ich meine Mama habe. Sie war seit dem ersten Tag für mich da, hat mich immer unterstützt und akzeptiert“, berichtete sie unter Tränen weiter.

Früher wurde sie gemobbt

Deswegen begann die Holländerin bereits im zarten Alter von 14 Jahren mit der Hormontherapie, ehe sich ihr Körper im Zuge der Pupertät zu sehr in die männliche Richtung entwickeln konnte. Mit 19 schloss sie ihre „Transformation“ dann ab.

Ihre spätes Outing begründete die YouTuberin damit, dass sie sich zunächst einen Namen als Visagistin machen wollte und sich deswegen zuvor wohl zu sehr vor der Meinung ihrer potentiellen Kunden fürchtete. Zudem wurde die Bloggerin als sie ihren Kanal vor elf Jahren startete noch gemobbt.

Quelle: instagram.com

Diese Stars schminkte sie bereits

Mittlerweile hat sich Nikki eine Karriere als erfolgreiche Make-Up-Artistin aufgebaut und schminkte unter anderem schon Stars wie Kim Kardashian, Lady Gaga oder auch Model Ashley Graham. Zudem hat sch die 25-Jährige mit einem Mann namens Dylan verlobt.

Die Abonnenten reagierten auf das Outing fast durchweg positiv. „Ich bin stolz auf dich. Nichts ändert daran wie wir über dich denken“, kommentierte Einer. „Damit hätte ich nicht gerechnet aber ich freue mich so sehr für dich“, schrieb ein Anderer.

De  Outing war offenbar eine Erpressung mehrerer Personen vorausgegangen. Nikki dazu: „Sie sagten, sie wollten es veröffentlichen, weil ich ‚lüge‘ oder nicht die Wahrheit sage. Und das deshalb weil ich angeblich zu viel Angst davor hätte, den Leuten zu erzählen, wer ich wirklich bin. Aber ich habe keine Angst“.

Das könnte Euch auch interessieren