CBD-Öl: Das Beautygeheimnis der Stars

CBD-Öl: Das Beautygeheimnis der Stars
CBD-Öl: Das Beautygeheimnis der Stars

Foto: IMAGO / Runway Manhattan (links), IMAGO / agefotostock (Mitte), IMAGO / ZUMA Wire (rechts)

17.05.2021 15:19 Uhr

Von der verpönten Jugendsünde zum absoluten Must-Have: Durch die diversen CBD-Produkten hat Cannabis inzwischen nicht nur einen guten Ruf, auch Stars aus aller Welt scheinen begeistert von dem pflanzlichen Wundermittel.

Der Trend um CBD lässt nicht nach. Mittlerweile begeistern sich auch zahlreiche Promis dafür und integrieren das Öl in ihren Alltag. Auf Frankys Farm finden CBD-Anhänger und Neulinge neben herkömmlichen CBD-Produkten auch CBD Blüten. Aber was macht das aus klassischem Nutzhanf gewonnene Produkt eigentlich so besonders, dass die Stars darauf schwören?

CBD-Öl: So nutzen es die Stars

Alessandra Ambrosio genießt einen besseren Nachtschlaf. Dank CBD-Öl fühlt sie sich vor ihren Shows außerdem erholt und ausgeruht. Lady Gaga und Morgan Freeman lindern damit ihre Schmerzen. Olivia Wilde und Jessica Alba nutzen für einen tiefenentspannenden Effekt Cremes mit CBD-Öl.

Was ist CBD überhaupt?

CBD ist die Kurzform von Cannabidiol. Gewonnen wird das Cannabinoid aus weiblichen Nutzhanfpflanzen. Obwohl das Produkt relativ neu auf dem Markt ist, blickt es auf eine lange Geschichte zurück. Denn es gilt seit Langem als Heilmittel, welches zahlreiche Beschwerden lindern soll.

Das Wichtige: Es enthält ein Minimum des psychoaktiven Stoffes THC. Das bedeutet, es löst keinen Rausch aus, sondern bringt stattdessen zahlreiche Vorteile mit sich. Deshalb sind CBD-Produkte, wie CBD-Öl oder CBD-Blüten, mit einem THC-Gehalt von maximal 0,2 % auch legal in Deutschland und zum freien Verkauf erhältlich. Viele Menschen berichten, dass der Konsum von CBD-Öl sich positiv auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auswirkt.

Welche Promis konsumieren regelmäßig CBD-Öl?

Inzwischen hat das ungewöhnliche Wundermittel auf die Promi-Welt erobert – immer mehr Prominente springen auf den CBD-Hype auf und schwärmen von dem pflanzlichen Inhaltsstoff. Die folgenden sechs Stars setzen auf CBD-Öl und profitieren von seiner positiven Wirkung.

1. Morgan Freeman

Der Hollywoodstar und Schauspieler hatte 2008 einen schweren Autounfall. Dabei verletzte Morgan Freeman sich seine Schulter und seinen linken Arm. Seither hat er regelmäßig mit Schmerzen zu kämpfen, die mit den entstandenen Nervenschäden zusammenhängen.

Auf der Suche nach einem Mittel, das ihm Linderung verschafft, stieß er auf das CBD-Öl. Mittlerweile überzeugt ihn das Produkt, da es seine Schmerzen effektiv lindert. Obwohl Langzeitstudien noch ausstehen, heißt es, dass CBD-Öl bei der Schmerztherapie hilfreich sein kann. Vor allem dann, wenn es sich um chronische Schmerzen handelt. Warum? Das Öl soll das zentrale Nervensystem beeinflussen. Dadurch lassen sich schmerzhafte Empfindungen besser aushalten.

2. Gwyneth Paltrow

Die Schauspielerin empfiehlt das CBD-Öl seit Silvester 2017/2018 an ihre Freunde und Fans. Seitdem sie das Produkt regelmäßig zu sich nimmt, fühlt sie sich nicht mehr ausgepowert oder neben der Spur. Gwyneth Paltrow zufolge gehören diese Phasen der Vergangenheit an. Sie hebt besonders hervor, dass das Produkt rein natürlich ist.

3. Whoopi Goldberg

Whoopi Goldberg ist eine Schauspielerin, die sich aktiv gegen Rassismus und für die LGBTIQ-Szene einsetzt. Das Cannabis seit Langem zu ihrem Leben gehört, ist kein Geheimnis. Während sie ursprünglich Hasch-Öl gegen gesundheitliche Probleme nutzte, ist sie mittlerweile auf CBD-Öl umgestiegen. Es hilft ihr dabei, gegen Stress und Ängste anzukämpfen. Zusätzlich lindert es ihre Schmerzen, die mit einem Glaukom in Verbindung stehen. Das sie voll und ganz hinter dem Produkt steht, lässt sich nicht bestreiten: Gemeinsam mit einem Freund vertreibt sie CBD-Mittel und Salben über eine eigens dafür gegründete Marke.

4. Jessica Alba

Hollywoodstar Jessica Alba genießt CBD-Produkte, die für besondere Entspannung sorgen und bei der Pediküre zum Einsatz kommen. Wer keinen Salon in der Nähe hat, welcher diese Serviceleistung anbietet, mischt einfach ein paar Tropfen CBD-Öl in seine Fußcreme und testet so die Wirkung.

5. Lady Gaga

Lady Gaga leidet unter Fibromyalgie. Dabei handelt es sich um eine chronische Krankheit, die mit Schmerzattacken einhergeht. Schlecht erforscht und nicht heilbar gehören weitere Beschwerden dazu: Schlafstörungen, Probleme mit der Konzentration und chronische Erschöpfung. All das führt zu einer starken Einschränkung des alltäglichen Lebens. Um ihre Schmerzen zu lindern, greift Lady Gaga deshalb zu CBD.

6. Alessandra Ambrosio

Das Victoria’s Secret Model begeistert sich ebenfalls für CBD-Öl. Ein erholsamer Schlaf ist Alessandra Ambrosio besonders wichtig, vor allem vor einer Show. Um ihre Probleme mit dem Ein- und Durchschlafen zu umgehen, greift sie gerne zu dem hanfbasierten Produkt. Damit schläft sie schneller ein und fühlt sich am nächsten Morgen angenehm erholt.

(KTAD)