Daniela Katzenberger mit „Extra-Pfunden“ zurück am Pool

Daniela Katzenberger mit "Extra-Pfunden" zurück am Pool
Daniela Katzenberger mit "Extra-Pfunden" zurück am Pool

IMAGO / CHROMORANGE

21.09.2021 14:55 Uhr

Daniela Katzenberger ist immer für einen Lacher gut und nimmt sich meist selbst nicht sonderlich ernst. Diesen Humor lieben ihre Fans und Follower besonders an ihr.

Die Katze ist in der Vergangenheit schon öfter Opfer von Hate-Nachrichten bezüglich ihrer Figur gewesen und dreht diesen Spieß nun um. Denn auch über Extra-Pfündchen kann sie immer noch ihre Scherze machen.

Daniela Katzenberger: „Bauch rein, Brust raus!“

Gerade erst war Daniela Katzenberger samt Mann Lucas Cordalis und Töchterchen Sophia in ihrer Heimat der Pfalz und hat Familie und Freunde besucht. Dort wurde natürlich auch lecker geschlemmt, die pfälzische Küche ist einfach zu gut.

Nun ist Daniela zurück in ihrer Wahlheimat Spanien und postet ein Bild aus Mallorca. Dazu schreibt sie: „Back to Mallorca. Bauch rein, Brust raus, verdammt die Pfalz war lecker.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger)

Keine Extra-Pfunde bei der Katze zu sehen

Ehrlich gesagt sieht man von diesen Extra-Pfündchen nicht sehr viel, denn die Katze trägt lediglich einen Bikini und räkelt sich am Beckenrand, doch von Schwimmringen ist absolut nichts zu sehen.

Und auch wenn Daniela in den letzten Tagen ordentlich reingehauen hat, hat sich das definitiv nicht auf der Waage bemerkbar gemacht. Sie ist rank und schlank wie eh und je.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger)

Diese fiesen Nachrichten bekommt Daniela

Trotzdem muss Daniela auch diesmal Hass-Kommentare einstecken und über sich ergehen lassen. So teilte sie z.B. einige dieser Nachrichten, in der einer schreibt: „Du wirst immer fetter anstatt dünner, komisch deine Diät.“

Doch von solchen Hate-Nachrichten lässt sich Daniela natürlich nicht die gute Laune nehmen und postet stattdessen ein Bild von sich am Pool. Sexy räkelt sie sich am Beckenrand und schreibt: „Ich schwöre, so liege ich immer am Pool!“ Ihren Humor hat sie auf jeden Fall nicht verloren!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger)

Daniela Katzenberger als Vorbild für Body Positivity

An den üblichen Hate von Neidern und Nervensägen hat sich die Katze inzwischen eh gewöhnt – und nimmt solchen dämlichen Kommentaren mit ihrer bodenständigen Art jedes Mal aufs Neue das Gewicht – im wahrsten Sinn des Wortes. Mit ihren ungeschönten Vorher-Nachher-Fotos sorgt die Blondine nämlich nicht nur regelmäßig für Lacher und Sympathiestürme, sondern beweist auch immer wieder, dass Authentizität in ungeschminkt und mit der einen oder anderen Cellulite-Beule wesentlich  liebenswerter daherkommt, als doppelt gefilterter Fake-Content! Sie würde es garantiert nicht so nennen, aber: So geht Female Empowerment Marke Katzenberger.

(TT)