26.11.2020 19:15 Uhr

Diesen Nagellacktrend solltet ihr jetzt nicht verpassen!

Im Frühling und Sommer lagen bunte Farben voll im Trend, im Herbst wird es gedeckter. Die neue Trendfarbe für den Herbst sieht wirklich mit ALLEM gut aus!

Foto: Shutterstock/ lenaer

Der Herbst ist auf der einen Seite schillernd und bunt mit den Blättern, die ihre Farbe verändern und den Boden bedecken. Andererseits ist er düster und kalt und grau – und genau daran hat sich der Trend dieses Jahr orientiert. Seid bereit für die Nagellackfarbe, die diesen Herbst auf keinem Finger fehlen darf: Lakritze! Oder auch ganz einfach: Schwarz!

Nach bunt kommt düster

Nachdem im Sommer bunte Farben wie tiefes Rot und dunkles Indigo im Sommer ein Muss waren, werden die bunten Farbtöne nun endgültig weggepackt. Diesen Herbst heißt es: Schwarz, schwarz und nochmal schwarz. Um die Farbe gleichmäßig und deckend aufzutragen, sollte erst einmal ein Unterlack auf die Nägel gemacht werden, damit es keine Rillen, Ungleichmäßigkeiten oder ähnliches die Farbe ungleichmäßig aussehen lassen. Als nächstes dann natürlich der schwarze Lack, und zum Abschluss eine Schicht Klarlack, um die Farbe schön zum Glänzen zu bringen. Voilà!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @kmazur.nails geteilter Beitrag

Natürlich ist IN!

Am schönsten sieht der schwarze Lack aber nicht auf langen Fake-Nägeln aus, sondern auf natürlichen, kurzen Nägeln. Sie sollten nicht zu eckig sein, sondern leicht abgerundet, aber schon in einer eher rechteckigen Form. Außerdem sieht schwarz auf kurz gehaltenen Fingernägeln am elegantesten aus. So können wir unseren Nägeln auch mal eine Ruhe von all den Fake-Nägeln gönnen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ???? ????’? ?? (@jadenailedit)

Schwarz passt zu allem

Schwarz ist an sich sehr zeitlos – die Farbe passt zu so ziemlich allem. Aber gerade im Herbst, wenn wärmere Töne angesagt sind, passen die dunklen Nägel perfekt zur Garderobe. Aber auch bei kühlen Farben stören schwarzlackierte Nägel das Ensemble nicht im geringsten, somit ist schwarz wirklich die Allround-Lösung!

Es muss nicht nur trist sein

Obwohl schwarz DIE Farbe diesen Herbst ist, heißt das nicht, dass es nicht noch weitere, weniger starke und dunkle Farben gibt, die die kalte Saison ein bisschen schöner machen. Im Gegenteil, ein weiterer Trend, der die Jahreszeit um einiges mehr glänzen lässt, ist der Metallic-Trend. Ein schickes, glänzendes Silber oder ein funkelndes Gold mit passenden Glitzersteinchen peppt jeden noch so eintönigen Herbstlook ordentlich auf und gibt diesem tristen Jahr etwas Glanz!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Little Lounge Nails Spa ???? (@littlelounge_nails)