Frau mit „fettester Vagina der Welt“ kann keine Treppen mehr steigen

Fabia SoellnerFabia Soellner | 23.03.2022, 20:29 Uhr
Mary Magdalene auf Instagram
Mary Magdalene auf Instagram

Instagram @1800leavemaryalone

OnlyFans-Model Mary Magdalene ist die selbsternannte Queen, wenn es um extreme Veränderungen geht. Doch trotz ihres sportlichen Körperbaus (der natürlich fake ist), hat die Influencerin nun verraten, dass sie mittlerweile noch nicht einmal mehr Treppen steigen kann.

Schönheit ist eine Sache, doch Gesundheit ist viel wichtiger. Das scheint Mary Magdalene jedoch bisher so ziemlich egal gewesen zu sein – sie hat sich lieber regelmäßig unters Messer gelegt, um ihren Beauty-Träumen gerecht zu werden. Innerhalb von wenigen Jahren ist sie einer Puppe immer ähnlicher geworden – XXL-Brüste und ein ausladendes Hinterteil gehören mittlerweile zu ihren Markenzeichen.

Doch obwohl man bei ihrer fitten Physique meinen könnte, das Model wäre einigermaßen sportlich, liegt man da jedoch komplett daneben. Auf Instagram hat sie verraten, wie schlecht es um ihre Gesundheit bestellt ist.

Essen und herumliegen sind ihre größten Hobbys

Mary Magdalenes neuestes Projekt – Fit wie ein Turnschuh werden. Schließlich möchte sie dem russischen Schönheitsideal gerecht werden, das sie unglaublich zu faszinieren scheint. „Ich möchte wie ein Stock mit Ballons aussehen“, verriet sie vor wenigen Tagen auf Instagram – dafür muss das Model jedoch noch einiges abspecken, den die russischen Damen sind um einiges dünner (und damit auch ungesünder) als die Brünette. „Eigentlich ist es (das Abnehmen) ganz einfach, außer dass ich jeden Tag normalerweise heiße Nachos gegessen habe – davon sind aber nur noch zwei Tüten übrig. Danach wird es ganz einfach für mich sein, gesund zu essen“, ist sich die 25-Jährige sicher.

Mary Magdalene verrät: Lesben stehen auf ihre Brüste!

„Eigentlich esse ich nicht viel. Ich esse eher aus Langeweile, und nicht weil ich wirklich hungrig bin“, fährt sie fort.“ Essen und herumliegen sind meine größten Hobbys. Und ich kann immer noch herumliegen und essen: Ich werde einfach gesünderes Zeug essen. Ich möchte superdünn sein, aber aus gesundheitlichen Gründen muss ich in Form kommen. Denn es ist nicht normal für jemanden meines Alters, nicht mehr die Treppen hochzukommen.“

Mary Magdalenes Fitness-Projekt

Eins muss man der Extreme-Queen lassen: wenn sie etwas will, dann zieht sie es auch durch. Seit einigen Tagen teilt sie mit ihren Followern ihre Workouts, mit denen das Model ihre Figur und auch ihre Gesundheit verbessern will. „Ich kann fast keine Treppen mehr laufen, also dachte ich, Sport machen würde superhart werden, aber ist so einfach. Ich kann es kaum erwarten, endlich superdünn zu sein. Ich liebe es.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mary Magdalene (@1800leavemaryalone)

Vagina-OP hätte sie beinahe umgebracht

Doch tatsächlich muss Mary Magdalene aufpassen, was sie ihrem Körper noch alles zumuten will. Schließlich wäre sie beinahe gestorben – und das für die „fetteste Vagina der Welt“. Doch das scheint das OnlyFans-Model nicht weiter zu kümmern – sie will bald erneut ihre Vagina vergrößern lassen, und hat sich erst vor wenigen Wochen eine neue Nase in der Türkei zugelegt. Selbst ihre großen Zehen möchte sie verkleinern lassen – und das auch nur, um auf OnlyFans Fußbilder verkaufen zu können. Dafür muss sie jedoch erst einmal einen Arzt auftreiben, der die OP durchführen will – in den USA traut sich nämlich keiner mehr an die Extreme-Queen heran.