GNTM: Castings, Tränen und Missgunst – das sind die besten Tweets zu Folge 10!

Annabell KöstlerAnnabell Köstler | 08.04.2022, 08:15 Uhr
Heidi Klum macht die GNTM-Fans bei Twitter verrückt
Heidi Klum macht die GNTM-Fans bei Twitter verrückt

IMAGO / MediaPunch, Shutterstock/ Rawpixel.com

Folge zehn von "Germany's Next Topmodel" sorgt für allerlei Überraschungen bei den Fans: Mitgefühl für die Hasskandidatin, Antipathie für die Unauffällige und Trauer um die Lieblinge, die gehen müssen - ein auf und ab auf Twitter!

Ganze zehn Wochen läuft „Germany’s Next Topmodel“ nun schon. Und auch in dieser Woche gibt es komische Shootings und Walks für Heidi Klums „Meeedchen“. Castingwoche Nummer zwei, Kinderkleider und Küchenaction – wäre Twitter nicht, wäre GNTM eine einzige Katastrophe!

Endlich wieder GNTM!

Donnerstagabend, 20:15 Uhr in Deutschland versammelt sich die Fangemeinde von GNTM auch bei Twitter und freut sich: Endlich wieder einige Stunden abschalten von der Realität und mit anderen Usern auch über völlig belanglose Dinge austauschen. Yeah!

GNTM: Heidi Klum hat ’ne große Klappe – Die besten Tweets zu Folge 9!

Castings ohne Ende!

Es ist so weit: Es stehen noch mehr Castings an! Kunde Nummer eins ist „Invisibobble“, und eingeladen sind die Kandidatinnen Sophie, Luca, Vivien und Amaya. Aufgabe: Die Produkte in die Haare und mit Früchten schöne Fotos machen. Während Luca mit ihren Bildern überzeugen kann, wirkt Sophie eher chaotisch – gut für die Memes, schlecht für den Job!

Casting Nummer zwei

Der zweite Kunde ist die Schmuckmarke „Six“. Eingeladen: Viola, Vanessa, Noella und Lou-Anne. Die Kandidatinnen sollen sich eine Situation aussuchen, sich entsprechend stylen und dann ein wenig über sich erzählen. Im Anschluss gibt es Polaroid-Fotos. Noella kann die Kunden von sich überzeugen und sahnt den Job ab. Bei Viola ist es etwas holpriger…

Versagen schönreden: So macht man’s nicht!

Während die Meeedchen bei den Castings alles geben, bleiben die nicht-eingeladenen Kandidatinnen in der Villa zurück. Im Gespräch versucht Lieselotte die fehlenden Einladungen schönzureden, und tritt voll ins Fettnäpfchen. Die anderen Mädchen würden die Jobs für Geld machen und das erste Mal selbst verdienen. Sie habe bereits Rücklagen, deswegen sei das nicht so schlimm. Uff!

Lieselotte macht sich keine Freunde

Auch weiter kann Lieselotte bei den Fans nicht punkten. „Eigentlich sind mir Castings egal“, sagt die 66-Jährige. Damit macht sie sich keine Freunde, schließlich mussten bereits einige Favoritinnen weichen, damit Lieselotte mit halbwegs guten Performances weiterkommen konnte. Erst in Folge neun ist sie nur weitergekommen, weil sie zu einem Casting eingeladen wurde – und das ist ihr angeblich egal?!

Casting mit „Jean & Len“

Wie angekündigt darf die einstige Ost-Rockerin Lieselotte zum Casting: Die Marke „Jean & Len“ lädt sie und Vivien, Sophie und Juliana ein! Mit Blumen müssen die Meeedchen eine Emotion präsentieren und Fotos machen. Am Ende kann Vivien überzeugen und ergattert ihren allerersten Job. Lieselotte dagegen scheitert, aber nicht ohne einige Witzchen von Twitter.

Anita macht sich unbeliebt

Kandidatin Anita kann nicht mit Sympathie punkten. In der Modelvilla behauptet sie erst, Lena, die curvy UND petit ist, habe keinerlei Nachteile ihr gegenüber; einer Frau, die dem Modelideal zu 100 Prozent entspricht. Schon da sind Twitter-User alles andere als begeistert. Als sie auch noch Juliana reindrückt, sie würde ihr keinen Job gönnen, nachdem diese gerade sagte, sie würde Anita einen Job gönnen, hat Anita sich endgültig unbeliebt gemacht.

Überraschungscasting nach dem Sport!

Die Meeedchen, die nicht bei den Castings waren, lenken sich mit Sport ab. Als sie zurück in die Villa kommen, erwartet sie eine Überraschung: Noch ein Casting, und zwar für „Lala Berlin“. Anita, Sophie, Martina, Vanessa und Juliana dürfen zur Anprobe – und Anita und Martina bekommen den Job! Fans schauen mit einem weinenden und einem lachenden Auge auf das Ergebnis.

Fake-Castings nerven die Fans

Während die Meeedchen sich freuen und es in die nächste Werbepause geht, schwelgen die Fans in Erinnerungen. Bilder von tollen Shootings aus vergangenen Staffeln werden getauscht, über alte Kandidatinnen gequatscht – und die aktuelle Staffel kritisiert. Besonders die Fake-Castings kommen gar nicht gut an!

Zusammenbruch vor der Kamera!

Am Ende des Tages dürfen die Kandidatinnen nach Hause telefonieren. Sophie ruft ihre Mutter an: Sie hat leider keinen Job und hofft auf aufmunternde Worte. Aber damit kann Mama nicht dienen: „Ich habs dir doch gesagt“, kommentiert sie die Kritik, die Sophie ihr berichtet. Das führt zu einem Zusammenbruch von Sophie, und sie weint sich die Augen aus. Fans, die sie sonst unglaublich nervig fanden, fühlen mit ihr.

„Kurz mal ernsthaft. Das Gespräch mit Sophie und ihrer Mutter tat emotional echt weh und erklärt doch vieles“, schreibt ein User. Der Erwartungsdruck scheint extrem hoch. „Für wen macht Sophie eigentlich bei GNTM mit? Für sich oder für das Lob ihrer Mutter?“

Fotoshooting und Walk in einem

Damit die Models nicht ohne Foto in die nächste Runde müssen, kombiniert Heidi einfach mal das Fotoshooting und den Walk. In Kleidung von Moschino posieren die Kandidatinnen in einem Küchensetting und müssen anschließend vor Heidi und Moschino-Inhaber Jeremy Scott laufen. Teilweise dampfen die Töpfe richtig, und bieten lustiges Meme-Potenzial!

GNTM 2022: Stardesigner Jeremy Scott heizt Heidis Mädchen ganz schön ein

Komische Kommentare von Heidi und Jeremy

Während Heidi bei einigen Kandidatinnen auffällig laut den Popo betont und lobt, lässt Jeremy Scott eine Aussage vom Stapel, die bei Twitter sowohl für Entsetzen, als auch für Lacher sorgt: Als Lieselotte den Catwalk entlangläuft, sagt er nur „She looks horny“. Martina übersetzt für die verwirrte Lieselotte: Sie sehe „liebesbereit“ aus.

Twitters Favoritin muss gehen

Es ist für Twitter kaum zu fassen: Ihr Liebling Viola muss die Sendung verlassen, sie hat einfach nicht überzeugt. „Viola fliegt vor Lieselotte. Was für ein Bullshit, kannste niemanden erzählen“, lassen Fans ihre Wut raus. Die Trauer um Violas Abgang lässt beinahe denken, sie sei gestorben und nicht aus der Staffel geflogen.

Mehr Werbung als Sendung

Staffel 17 ärgert Fans nicht nur mit Lieselotte und komischen Shootings. Auch die Länge der Show (regelmäßig bis halb zwölf nachts – manche Menschen müssen arbeiten?!) und die Menge an Werbung geht den Fans gehörig auf den Zeiger.

Nach Radikalveränderung: Auch Inka muss gehen

Doch das ist noch nicht alles: Auch Kandidatin Inka muss die Show unerwartet verlassen. Trotz vorheriger Topleistung kann sie Heidi in Woche zehn nicht mehr überzeugen. Fans sind empört: „Alle anderen: Normalerweise gehört ihr zu den Stärkeren. Aber diese Woche nicht. Deshalb muss eine gehen. Lieselotte: Du bist immer schlecht, aber diese Woche nicht ganz so. Hier dein Foto“, beschweren sich Fans.

Humor bleibt am Leben

Immerhin haben die Twitter-User ihren Humor mit dem Rauswurf von Viola und Inka noch nicht komplett verloren. Während Viola bei Inkas Rauswurf mehr weint als bei ihrem eigenen, können sich Fans noch einen Witz auf Kosten Inkas abringen.

ENDLICH: Das große Nacktshooting!

Die Vorschau für Folge elf verspricht großes: Das heißersehnte Nacktshooting steht an!!! Während Fans sich bereits auf den Moment freuen, in dem Mutter und Tochter der jeweils anderen beim nackigen Shooting zuschauen müssen, sind andere angespannt. Denn: Lieselotte droht ihren Ausstieg an. „Lieselotte, ich schwöre dir, wenn du gehst wegen dem Nacktshooting, das von vornherein klar war, dann…“ droht ein Fan. Wieder andere müssen an Anitas Heulerei beim Harnisch-Walk denken. Das Nacktshooting wird ein Fest… Muhahahaha!

GNTM 2022: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen

Die 17. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ läuft ab dem 03. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Auf prosieben.de kann man die Sendung auch im Livestream verfolgen. Du kannst gar nicht genug von GNTM und Heidis Meeedchen bekommen? Auf der Website und auf Joyn gibt es alle Folgen der vergangenen Staffeln.

Folge 11 läuft am 14. April – das große, geliebte Nacktshooting steht an! Bis dahin könnt ihr euch nochmal die Highlights aus Folge zehn anschauen.