Gustav von „Bachelor in Paradise“ 14 Kilo leichter: Von der Wampe zum Waschbrettbauch!

Isabell KilianIsabell Kilian | 16.12.2021, 15:35 Uhr
Vom Klassenclown zur Sportskanone? So krass hat sich „Bachelor in Paradise" Kandidat Gustav verändert!
Vom Klassenclown zur Sportskanone? So krass hat sich „Bachelor in Paradise" Kandidat Gustav verändert!

Foto: RTL

Gustav von „Bachelor in Paradise" scheint sein Klassenclown-Image endlich abgelegt zu haben: So krass hat sich der 32-Jährige verändert!

Gustav Masurek hatte es bei „Bachelor in Paradise 2021″ definitiv nicht leicht, denn Karina Wagner (25) hat ihn immer wieder zappeln lassen. Und auch die „Bachelorette 2021″ war bereits mit dem Paderborner überfordert. Zwei Erfahrungen, die der 32-Jährige aber vielleicht machen musste, um besser zu sich selbst zu finden. Denn inzwischen hat sich Gustav äußerlich wie charakterlich um einiges verändert!

Gustav: 180 Grad Wendung

Was war Gustav in der letzten „Bachelorette“-Staffel doch ein anstrengender Zeitgenosse! Die treuen Zuschauer erinnern sich noch: schrillendes Gelächter, plumpe Witze und eine laute Art zeichneten den 32-Jährigen aus.

Maxime Herbord (27) konnte er mit diesem aufdringlichen Verhalten nicht überzeugen und durfte direkt wieder nach Hause fliegen.

Aber nun das: Der 32-Jährige hat sich seitdem enorm verändert! Innen wie außen gleichermaßen. Und: Er hat das Herz einer anderen wunderschönen Frau für sich gewinnen können: das von Karina.

14 Kilo weniger: So hat sich „Bachelor in Paradise" Kandidat Gustav verändert!
Zum Dreh von „Bachelorette 2021" brachte Gustav noch 14 Kilo mehr auf die Waage.

Foto: RTL


14 Kilo weniger auf der Waage

Die Fans der „Bachelor“-Welt haben es spätestens beim ersten Auftritt von Gustav in der kürzlich geendeten Staffel von „Bachelor in Paradise“ bemerkt: Seit der „Bachelorette“ hat er ordentlich abgenommen. Ganze 14 Kilogramm sollen inzwischen sogar sein!

Das berichtete der 32-Jährige nun auf Instagram. Nachdem ihn viele Fans dort fragten, wie er die 14 Kilo verloren habe, verriet er nun sein simples aber effektives Geheimnis: „Ich hab Sport gemacht“, erklärt er.

„Wenn die Zeit es zulässt, gehe ich joggen oder verzieh mich mal schnell ins Fitnessstudio“. Außerdem ersetzte er sein abendliches Fast Food durch Eiweißbrot mit Frischkäse und Avocado. „Ich LIEBE Avocado!“ betont er. Zusätzlich versuche er, nicht zu spät zu essen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Der Bachelor (@bachelor.rtl)

Weckt Karina Gustavs Kampfgeist?

Tja, um seine Gewohnheiten zu ändern, braucht man(n) wohl einfach nur die richtige Motivation. Und die scheint Gustav in seiner neuen Angebeteten gefunden zu haben. Nach ewigem Hin und Her bei „Bachelor in Paradise“ haben Karina und er doch zusammen gefunden und planen aktuell ihre gemeinsame Zukunft.

Die hübsche Brünette scheint den einstigen Klassenclown irgendwie gebändigt zu haben. Gustav wirkt entspannter und authentischer. Dass Karina in der Show immer wieder von zahlreichen weiteren Verehrern umworben wurde und bei Gustav für ein Auf und Ab der Gefühle sorgte, scheint zusätzlich seinen Kampfgeist geweckt zu haben.

Um seine „schönste Frau der Welt“ (wie Gustav immer wieder betont) vor anderen angreifenden Männern verteidigen zu können, brauch’s schließlich ein paar Muckis! Und gegen die dürfte wohl auch Karina sicher nichts haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Karina | Bachelor in Paradise? (@valentinakarina)