Michelle Hunziker trägt die Haare nun kurz: Sie musste sich Mut antrinken!

IMAGO / Eventpress

31.08.2021 17:16 Uhr

Michelle Hunziker kennt man seit über 20 Jahren nur mit langen, blonden Haaren. Nun machte die Moderatorin kurzen Prozess und verabschiedete sich von ihrer Mähne. 

Michelle Hunzikers Markenzeichen sind ihr Dialekt und ihre langen, blonden Haare. Von einer Sache hat sie sich nun endgültig verabschiedet – der Dialekt ist es auf jeden Fall nicht!

Michelle Hunziker nennt den Schnitt: „Große Revolution!“

Auf Instagram überraschte Michelle nun mit kürzeren Haaren. In einem kurzen Video zeigt sie sich nach ihrem Friseurbesuch und ihre blonden Haare sind nun schulterlang.

Zu einem Bild schrieb sie: „Große Revolutionen finden in der Stille statt!“ Damit meint sie wohl ihre Typveränderung! Ob ihre neue Frisur wirklich eine „große Revolution“ ist? Wohl kaum!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michelle Hunziker (@therealhunzigram)

Sie musste sich Mut antrinken!

Ihre Instagram-Fans sind dennoch begeistert. In einem Video zeigt Michelle auch die gesamte Transformation. Im Zeitraffer sieht man die Friseurin an ihr herumschnibbeln und nach und nach fallen die blonden Strähnen.

Zu dem Video schrieb sie: „Lernt diese sehr tapfere Frau kennen: Alessia Solidani, die es furchtlos auf sich genommen hat, meinen Look nach 25 Jahren zu verändern! Und ihr, meine Freundinnen, wisst genau, wovon ich spreche. Wie ihr sehen könnt, musste ich sogar 2 Gläser Wein trinken, um die Aufgabe zu bewältigen“, scherzt sie!

Es hat sich aber gelohnt, Michelle sieht super aus!

(TT)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Michelle Hunziker (@therealhunzigram)