„Sommerhaus“: Diese Beauty-OPs haben die Bewohnerinnen machen lassen

"Sommerhaus": Facharzt erklärt, diese Beauty-OPs haben die Kandidatinnen machen lassen
"Sommerhaus": Facharzt erklärt, diese Beauty-OPs haben die Kandidatinnen machen lassen

RTL

06.10.2021 19:20 Uhr

Am Dienstagabend ist die neue Staffel das "Sommerhaus der Stars" gestartet und auch diesmal wagen mehr oder weniger bekannte Promi-Paare das Experiment.

Und RTL hat sich mal wieder viel Mühe gegeben, einen bunten Mix aus Promis an Bord zu holen. Optisch sind bei den Damen einige Hingucker dabei, wie z.B. die schöne und vor allem sehr natürliche Samira Cilingir.

Mit der Natürlichkeit nehmen es aber nicht alle Damen im „Sommerhaus der Stars“ so ernst. Wir wollten es genauer wissen und haben bei Dr. Murat Dagdelen, Vizepräsident der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V. (GÄCD) und Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Gründer und Ärztlicher Direktor von DiaMonD Aesthetics, nachgefragt.

"Sommerhaus": Facharzt erklärt, diese Beauty-OPs haben die Kandidatinnen machen lassen

RTL

Das sagt ein Facharzt

Und wie bereits gemutmaßt, scheint „Love Island“-Star Samira Cilingir sehr natürlich unterwegs zu sein: „Sie sieht sehr glatt aus, aber sie ist auch noch sehr jung. Wenn überhaupt könnte sie sich einer Baby-Botox-Behandlung – also eine Botox- Behandlung mit der entsprechenden Niedrigdosierung der verabreichten Einzeldosis – unterzogen haben“, so Dr. Dagdelen.

Auch Sissi Hofbauer hat seiner Meinung nach wenig bis gar nichts an sich machen lassen: „Sissi Hofbauer ist wahrscheinlich eine natürliche Schönheit. Lediglich ihre Lippen wirken sehr voluminös, was gegebenfalls für eine Hyaluronsäure-Behandlung sprechen könnte.“ Ebenso: „Janina Korn wirkt sehr natürlich, bei ihr ist wahrscheinlich keine Behandlung durchgeführt worden.“

"Sommerhaus": Facharzt erklärt, diese Beauty-OPs haben die Kandidatinnen machen lassen

RTL

Michelle könnte ein Face-Lift gehabt haben

Dann gibt es aber auch „Sommerhaus“-Bewohnerinnen, bei denen Dr. Dagdelen glaubt, dass die bereits nachhelfen lassen haben: „Michelle Monballijn könnte sich einem Face-Lift unterzogen haben, da ihr Gesicht insgesamt sehr glatt wirkt. Wenn sie lächelt, bilden sich weder an der Stirn noch im Bereich der Augen Falten. Zudem wirken ihre Wangen und ihre Lippen voluminös, weshalb es möglich wäre, dass diese Partien mit Hyaluronsäure unterspritzt worden sind“, mutmaßt er.

"Sommerhaus": Facharzt erklärt, diese Beauty-OPs haben die Kandidatinnen machen lassen

RTL

Botox, Veneers und Lippenunterspritzungen

Bei den anderen Damen spekuliert er darauf, dass sie kleinere Eingriffe hinter sich hatten: „Bei Peggy Jerofke fällt die glatte Stirn sehr auf, was für eine Botoxbehandlung sprechen könnte. Die Nase könnte auch korrigiert worden sein.“

Und weiter: „Maritta Krehls Zähne wirken ausgesprochen weiß und gerade – daher könnten ihr Veneers, also weiße Keramikschalen, die auf die Zähne angebracht werden, eingesetzt worden sein. Darüber hinaus könnte ihre Stirn mit Botox behandelt worden sein. Auch die Lippen von Adelina Zilai wirken voluminös, weshalb auch hier eine Unterspritzung vorgenommen worden sein könnte. “

(TT)