Winter 2021/2022: Das sind die größten Nageltrends

Alina KuehnellAlina Kuehnell | 08.11.2021, 11:52 Uhr
Das sind die größten Nageltrends im Winter 2021/2022
Das sind die größten Nageltrends im Winter 2021/2022

Shutterstock/ Dev_Maryna

Der Winter steht vor der Tür und damit auch die neuen Nageltrends. Wir verraten, was diese Saison mega angesagt ist!

Die sonnigen Sommertage neigen sich dem Ende, auch der Herbst wird sich bald der Blätterpracht der Bäume entledigt haben. Hinein geht es in die bekanntlich immer sehr spannende Wintersaison – diesmal für die Jahreswechsel 2021/22. Auch hier kann in puncto Nagellack wieder mit reichlich spannenden Trends gerechnet werden.

Übrigens: Alle aktuellen Trends wie beispielsweise NeoNail können wie immer bei MAKEUP gefunden werden. Was macht diesen Winter in Sachen Nagellack nun aus? Ganz klar: Dunkle Farben! Aber auch „Short and Natural“ punkten in der Jahresabschlusssaison ganz gut. Darüber hinaus sind „Press on Nails“, aber auch „French Updates“ hoch im Kurs.

Der kommende Winter bietet also ein paar stylische Trends, wie in den nun folgenden Abschnitten einmal näher erklärt werden sollen – wir wünschen schon einmal viel Spaß damit!

Im Winter sollen es dunkle Farben sein

Viele verbinden mit „dunkle Farben“ jetzt gleich Schwarz – dabei muss das nicht immer der Fall sein! Denn im Winter wird gern auch mit den Farben Dunkelblau, Dunkelgrün oder Dunkelrot gearbeitet. Die genannten Farben weisen zwar an sich einen hohen Schwarzanteil auf, dennoch sind diese nicht direkt schwarz. Gleichzeitig sorgt der hohe Schwarzanteil dafür, dass des Nagellackes nicht leuchten, sondern wirken diese gedeckt. Daher eignet sich dieser Trend vor allem für jene, die es auch sonst eher dezent wirken, aber dennoch nicht auf farbige Fingernägel verzichten möchten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von NEONAIL Deutschland (@neonail_deutschland)

Kurz und natürlich kann im Winter 2021/22 ebenso gefallen

So ganz ohne einen hochwertigen Nagellack geht es natürlich auch in dieser Saison nicht! Dennoch: Wer so gar nicht auf Nagellackfarben steht und schimmernde Looks ablehnt, für den könnte im Winter 2021/22 der Klarlack eine echte Alternative darstellen! Denn auch dieser liegt in der kommenden Saison voll im Trend! Dabei wird der durchsichtige Klarlack in Verbindung mit kurzen Fingernägeln sowie einer runden Nagelform eingesetzt. Hierfür ist es jedoch wichtig, dass der darunterliegende Nagellack eine gepflegte Optik aufweist und er zudem gut sichtbar ist. Für den kreativen und natürlichen Look kann der Klarlack-Trend noch mit hippen Nageldesigns kombiniert werden. Hierfür eignen sich zum Beispiel dezente Blumenmuster!

Winter 2021/2022: Das sind die größten Nageltrends

Shutterstock/ puhhha

Im Winter 2021/22 auch auf Nägel zum Anpressen setzen

Bei besonderen Anlässen kann im Winter 2021/22 auch auf „Press on Nails“ gesetzt werden. Diese gibt es entweder in einfarbigen Designs oder aber mit schrillen Mustern. Im Gegensatz zu Gelnägeln lassen sich Nägel zum Aufpressen bereits nach einem Abend wieder abnehmen und können beliebig oft eingesetzt werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Artsy Nails (@the.artsy.nails)

Auch französische Klassiker können beeindrucken

Im Winter 2021/22 gilt ferner: „French Updates“ trägt man jetzt in allen nur erdenklichen Varianten! Bei diesem Nagellacktrend werden die weißen Nagelspitzen durch zum Beispiel metallische Muster und Finishs ersetzt. Andersherum kann mit einem farbigen Halbmond beispielsweise die Nagelhaut hervorgehoben werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von NEONAIL Deutschland (@neonail_deutschland)

Jetzt alle aktuellen Nageltrends auch bei MAKEUP finden

Alle aktuellen Makeup- und Nagellacktrends können jetzt im gut sortierten Online-Shop von MAKEUP gefunden werden. Dieser bietet ein umfassendes Spektrum an hochwertigen Produkten aller namhaften Hersteller wie beispielsweise NeoNail, Eveline Cosmetics, Semilac oder Vipera! Am besten einfach mal selbst im beliebten Online-Shop vorbeischauen und sich begeistern lassen! (KTAD)