Samstag, 9. Februar 2019 18:46 Uhr

Best Dresses of the Day (668): Juliette Binoche und Co.

Anlässlich der großen Eröffnung der 69. Berlinale zeigten sich am Donnerstagabend die prominenten Gäste auf dem roten Teppich in der winterlichen Hauptstadt. Jurypräsidentin Juliette Binoche und Topmodel Toni Garrn konnten mit ihren luxuriösen Outfits ganz besonders begeistern.

Best Dresses of the Day (668): Juliette Binoche und Co.

Foto: P. Hoffmann/WENN.com

Juliette Binoche in Armani

Juliette erschien in einer eleganten Kreation aus dem Hause Armani. Das bodenlange Kleid überzeugte mit einem edlen schwarzen Stoff aus Samt und einer kontrastreichen Farbkombination mit einem sanften Beigeton. Der Schnitt der Robe setzte auf ein figurbetontes Design, lange Ärmel, eine schmale Taille sowie eine glamouröse Schleppe. Das Oberteil überzeugte mit einem v-förmigen Dekolleté und einer Verzierung, die aus einem schwarzen Band bestand, welches in der Taille geknotet als verspielte Schleife bestach.

Die 54-Jährige kombinierte ihr Kleid mit goldenen Ohrringen und trug ihre braune Mähne glatt nach hinten gesteckt.

Best Dresses of the Day (668): Juliette Binoche und Co.

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Toni Garrn in Alex Perry

Auch Toni sorgte mit ihrem glamourösen Styling für Aufsehen. Die 26-Jährige wählte eine moderne Robe aus der Kollektion des Designers Alex Perry. Die schwarze Kreation betörte mit einem engen Schnitt und einer langen Schleppe. Beides zauberte eine luxuriöse Silhouette und ließ Toni ladylike überzeugen. Auch dieses Kleid setzte auf den angesagten Cape-Stil, der aktuell weltweit auf dem roten Teppich zu sehen ist.

Toni kombinierte ihre schicke Robe mit silbernen Juwelen und setzte außerdem auf einen bordeauxfarbenen Nagellack. Ihr blondes Haar trug sie hochgesteckt und wählte dazu einen Braunton für die Lippen. (HA)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren