25.02.2019 20:53 Uhr

Die schlimmsten Looks der Oscars 2019

Olivia Colman accepts the Oscar® for performance by an actress in a leading role during the live ABC Telecast of the 91st Oscars® at the Dolby® Theatre in Hollywood, CA on Sunday, February 24, 2019.

Neben den Fashionhighlights griffen bei der diesjährigen Oscarverleihung am Sonntagabend in Los Angeles allerdings auch einige prominente Damen modetechnisch daneben. Ob zu groß oder zu klein, zu viel oder zu wenig Glanz; irgendetwas ist hier definitiv schief gelaufen. Wir haben uns die Fashion-Fauxpas einmal etwas genauer angesehen.

Die schlimmsten Looks der Oscars 2019

Foto: Kyusung Gong/©A.M.P.A.S.

Rachel Weisz

Im Gegensatz zu ihrer Rolle in „The Favourite“ war der gestrige Auftritt von Schauspielerin Rachel Weisz leider ganz und gar nicht königlich. Die 48-Jährige erschien in einem roten, bodenlangen Kleid, welches aus mehreren Schichten bestand. Der Rock setzte auf einen ausgestellten Schnitt mit auffälligen Falten und einer schimmernden Verzierung in Blütenform. Der Schnitt ließ Rachel allerdings unnötig breit und starr wirken. Das Oberteil zerstörte schließlich jegliche Eleganz. Anstatt extravagant zu punkten, sorgte der glänzende, T-Shirt-förmige Stoff eher für Verwunderung. Man könnte annehmen, Rachel hätte vor, sich in den nächsten Minuten dem Frühjahrsputz zu widmen.

Die schlimmsten Looks der Oscars 2019

Foto: Kyusung Gong/©A.M.P.A.S.

Melissa McCarthy

Doch auch Schauspielerin Melissa McCarthy erging es mit ihrem Outfit nicht wesentlich besser. Mit einem schwarz-weißen Hosenanzug erschien die 48-Jährige auf dem roten Teppich. Während die Hose einem klassischen Marleneschnitt nahe kam, erinnerte das langärmlige Oberteil an eine schlichte Bluse. Komplettiert wurde der Look durch ein Cape, welches aktuell in den unterschiedlichsten Varianten im Trend liegt. Doch leider konnte Melissa weder trendy noch stilvoll überzeugen. Vielmehr wirkte sie wie eine kostümierte Superheldin und der extravagante Auftritt gelang auch ihr nicht.

Die schlimmsten Looks der Oscars 2019

Foto: Matt Sayles/©A.M.P.A.S.

Galerie

Olivia Colman

Auch wenn Schauspielerin Olivia Colman ein eher gewöhnungsbedürftiges Outfit auf dem roten Teppich präsentierte, konnte sie sich stattdessen aber über einen Oscar als beste Hauptdarstellerin in „The Favourite“ freuen. Ihr Styling hätte aber definitiv jugendlicher und schlichter ausfallen dürfen. Die 45-Jährige erschien in einem dunkelgrünen Kleid mit hohem Kragen, A-Form und Schleppe.

Die schlimmsten Looks der Oscars 2019

Foto: Matt Petit/ A.M.P.A.S.

Die Ärmel bestanden aus einem im Dekolleté angesetzten Schal, welcher auf der Rückseite dann auch noch (du lieber Himmel!) als große Schleife endete. Und genau hier lag das Problem. Der graue, verzierte Stoff wirkte völlig deplatziert und ließ das Outfit überladen und altmodisch scheitern. Außerdem hätte ein v-förmiger Ausschnitt wesentlich besser zu Olivia gepasst.

Den Damen seien ihre Fashion-Fehltritte verziehen und wir hoffen beim nächsten Mal auf ein stilvolleres Outfit! (HA)

Das könnte Euch auch interessieren