Dienstag, 3. Juli 2018 18:20 Uhr

Quetsch-Dress of the Day (545): Katie Holmes enttäuscht bei Fashion Week

Aktuell präsentieren die Designer ihre Haute Couture Kollektionen in der Modemetropole Paris und Stars und Sternchen zeigen sich in der Front Row zur Fashion Week. So auch Schauspielerin Katie Holmes, die mit ihrem Look allerdings danebengegriffen hat.

Quetsch Dress of the Day (545): Katie Holmes enttäuscht bei Fashion Week

Foto: Aurore Marechal/ABACAPRESS.COM

Die 39-Jährige erschien in einer knöchellangen Corsagenrobe mit Tüll und schwarzen Streifen. Doch leider setzte der enge Schnitt den Hollywoodstar unvorteilhaft in Szene. Das viel zu enge Oberteil zerdrückte Katies Dekolleté. Die in der aufwendigen Corsage verarbeiteten Stäbe verstärkten diesen Effekt noch und das Kleid wirkte wie als würde es Holmes die Luft abschnüren.

Außerdem erweckte es den Eindruck, jeden Moment zu verrutschen und für einen unangenehmen Fauxpas zu sorgen.

Quetsch Dress of the Day (545): Katie Holmes enttäuscht bei Fashion Week

Foto: Aurore Marechal/ABACAPRESS.COM

’ne Nummer größer wäre geil gewesen

Das Größenproblem ist besonders in diesem Fall sehr schade, da das verspielte Styling der „Jack and Jill“-Darstellerin eigentlich sehr gut stehen könnte. Die filigrane Verarbeitung des Tüllrocks in Kombination mit der schwarzen Spitze hätte als hübscher Mädchentraum überzeugen können. Auch die eleganten Vintage-Ballerinas und die schicke Ledertasche von Dior konnten das Outfit nicht mehr retten.

Wir hoffen beim nächsten Mal auf eine wie gewohnt stilsichere Katie, die über den Schnitt ihrer Robe lieber noch ein zweites Mal nachdenkt. (HA)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren