Mittwoch, 6. Juni 2018 21:23 Uhr

Worst Dress of the Day (533): Sarah Paulson greift daneben

Vom glitzernden Partykleid bis hin zur edlen Glamourrobe; Schauspielerin Sarah Paulson zeigt sich gerne facettenreich in der Öffentlichkeit. Doch bei der „Ocean’s 8“ Premiere am Dienstagabend in New York griff die 43-Jährige modisch daneben.

Worst Dress of the Day (533): Sarah Paulson greift daneben

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Sarah erschien von Kopf bis Fuß in schreiendem Neongelb mit grünen Details. Nicht nur, dass das Kleid durch seine Farbe unübersehbar war, auch das Material warf Fragen auf. Die plastikähnlichen Fransen standen in alle Himmelsrichtungen ab und wirkten alles andere als elegant. Auch der eigentlich moderne, gerade Schnitt konnte das Outfit nicht mehr retten.

Der leuchtend grüne Gürtel um die Taille setzte dem Look die Krone auf und zeigt erneut, dass es nicht unbedingt darum geht, ausschließlich auf Extravaganz zu setzen. Ein Outfit, welches dem eigenen Typ entspricht, kann sehr schlicht sein, aber trotzdem alle Blicke auf sich ziehen.

Statt Clutch einen Beutel

Auch Sarahs Tasche konnte der Kombination nichts Gutes tun. Statt einer Clutch setzte die hübsche Amerikanerin auf eine Art Beutel, der dem Outfit leider keinen Glamour verlieh. Bei der großen Auswahl an Mode hat jede Frau schon einmal mit einem Fashion-Fauxpas zu kämpfen gehabt. Wir hoffen beim nächsten Mal auf eine wie gewohnt stilsichere Sarah! (HA)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren