Donnerstag, 12. Juli 2018 16:33 Uhr

Worst Dress of the Day (550): Kylie Minogue leistet sich Fashion-Fauxpas

Auch Superstars wie Kylie Minogue greifen manchmal daneben und zeigen sich in unpassenden Outfits vor der Presse. Genau dies passierte der 50-Jährigen am Mittwochnachmittag in London.

Worst Dress of the Day (550): Kylie Minogue leistet sich Fashion-Fauxpas

Foto: Michael Wright/WENN.com

Die hübsche Blondine setzte auf ein aufwendiges Maxi-Kleid mit kurzen Ärmeln und Spitzen-Applikationen. Das knöchellange Dress bestand aus unterschiedlichen Stoffen in Grün, Lila und Schwarz. Das Oberteil war teilweise mit beigefarbenen Blumen verziert und durchbrochen mit schwarzer Spitze, während auf dem Rock dunkelrote Akzente zu finden waren. Anstatt besonders extravagant zu wirken, verwunderte das Outfit mit völligem Chaos. Denn die verschiedenen Materialien und Muster harmonierten leider überhaupt nicht miteinander. Auch die Farbzusammenstellung konnte nicht überzeugen.

Würde man den grünen Part des Looks durch Schwarz ersetzen und auf die roten Stickereien verzichten, wäre Kylie womöglich doch noch ein stilsicherer Auftritt gelungen. Denn der dezent taillierte Schnitt und die filigrane Spitze stehen der „Dancing“-Interpretin gut. Auch die Taschen sorgen für einen lässigen Akzent. Doch leider ist ihr die Umsetzung des Stylings nicht gelungen. Sogar die lilafarbenen, sommerlichen High Heels können den Look nicht mehr retten.

Schade, denn Kylie weiß sehr wohl, wie man sich in Szene setzt und begeisterte bereits mit coolen Lederröcken und stylischen Jeanskleidern. Wir hoffen beim nächsten Mal auf die Rückkehr ihres Stilgefühls! (HA)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren