Mittwoch, 4. Januar 2012 19:57 Uhr

Brad Pitt: Zombiefilm „World War Z“ soll Trilogie werden

Los Angeles. Obwohl noch nicht mal in den Kinos angelaufen, kündigt ‚Paramount Pictures’ an, den Zombiefilm ‚World War Z’ mit Brad Pitt in der Hauptrolle als Trilogie auszulegen, wie der 48-jährige Schauspieler bestätigte.

Regisseur Marc Foster plant eine dreiteilige Story seines apokalyptischen Zombie Films. Pitt erzählt der ‚Los Angeles Times’ am Set von ‚World War Z’: „Wie ich es schon sagte, ich mag es zu experimentieren. Du musst es erst einmal interessant für dich selbst machen, bevor es interessant für die anderen Menschen wird.“

Der Zombie-Horror Film ist eine Adaption von Max Brooks gleichnamigen Buch. Pitt wird einen UN-Mitarbeiter spielen, der durch die Weltgeschichte reist um die Ausbreitung der Zombies zu verhindern. Neben Brad sind Mireille Enos, Daniella Kertsez, Matthew Fox und David Morse mit an Bord.

Der erste Teil der Trilogie soll voraussichtlich am 21. Dezember in die Kinos kommen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren