Freitag, 12. Januar 2018 18:10 Uhr

Britney Spears: Las-Vegas-Verlängerung und Verlobung?

Britney Spears hatte einen guten Start ins neue Jahr. Am Silvesterabend beendete sie ihre Las Vegas-Show und derzeit hüpft sie mit einem verdächtig großen Klunker am Ringfinger am Strand herum.

Britney Spears: Las-Vegas-Verlängerung und Verlobung?

Foto: FayesVision/WENN.com

Angeblich soll ihr Vegas-Engagement über 100 Millionen Euro eingebracht haben und damit eine der verkaufsstärksten Shows in der Spiel-Metropole sein. Laut ‚Us Weekly‘ wollen die Verantwortlichen die Pop-Queen wieder auf der Bühne sehen, ab 2019 soll sie Lady Gaga im ‚Park Theatre‘ im Monte Carlo Resort ablösen. Ein Insider verriet: „Britney konnte dem Angebot einfach nicht widerstehen. Die Show-Termine waren für sie und ihre Kinder perfekt. Warum sollte sie es also nicht tun?“

Quelle: instagram.com

Heimliche Verlobung?

Auf Hawaii präsentiert sie auch ihr privates Glück und so soll sie sich mittlerweile mit ihrem iranischen Freund Sam Asghari verlobt haben. In der Vergangenheit hatte die ‚Slumber Party‘-Interpretin allerdings mehrfach zugegeben, dass es manchmal ganz schön schwer ist als Alleinerziehende mit ihren Söhnen Sean Preston (11) und Jayden (10). Sie erklärte: „Meine Kids kommen an erster Stelle. Immer. Es gibt nichts Belohnenderes als Mutter zu sein und meinen Söhnen zuzuschauen, wie sie zu jungen Männern werden. Ich habe so viel Glück, dass ich die Abenteuer des Lebens mit ihnen erleben darf. Die Balance zwischen Arbeit und Privatleben kann eine Herausforderung sein. Ich gebe immer mein Bestes, meine Pläne wenn möglich mit meiner Familie zu machen.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren