Dienstag, 2. Januar 2018 03:46 Uhr

Britney Spears sagt hier zu ihrem Lover Nr. 25 „Ich liebe dich“

Britney Spears, die ewige Pop-Prinzessin, hatte am 31. Dezember nach vier Jahren ihren letzte „Peace Of Me“-Show in Las Vegas. Gemeinsam mit ihrem Lover Sam Asghari postete sie am Neujahrstag ein süßes Video auf Instagram, in dem sie u.a. sagte: „Ich liebe dich“.

Britney Spears sagt hier zu ihrem Lover Nr. 25 "Ich liebe dich"

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Auch der 23-Jährige Fitnesstrainer postete den Clip, in dem er sie fragte, ob sie sich auf ihre letzte Show gefreut habe, die sie im Hotel „The AXIS at Planet Hollywood Resort & Casino“ in Las Vegas absolvierte. „Ja“ antwortete Spears, die ebenso wie der schöne Sam ihr vom Leben gezeichnetes Antlitz unter einem Face-Filter versteckte. „Freust du dich auf 2018?“, fragte der Muskelprotz  dann Spears in dem Video mit dem Titel „Frohes neues Jahr von mir und meinem Komplizen“. „Ja“, erwiderte die Sängerin, die auf seinem Schoß saß. „Du siehst wunderschön aus“, sagte er schließlich, bevor Brit ein „Danke“ flötete und ihrem Boyfriend ein “Und ich liebe dich“ sagte und ihn schließlich küsste.

Spekulationen über Hochzeit

Erst zu ihrem 36. Geburtstag Anfang Dezember postete Sam eine liebevolle Huldigung an die Frau an seiner Seite und schrieb u.a.: „Danke, dass du du bist, danke, dass du mir die wahre Bedeutung einer schönen Frau und einer starken Mutter gezeigt hast von allem Danke, dass du mein bist. Ich sehe mich als den glücklichsten Mann auf diesem Planeten.“

Zuletzt tauchten Gerüchte auf, dass das Paar in diesem Jahr heiraten könnte. Ein Insider behauptete gegenüber dem weniger vertrauenswürdig erscheinenden US-Magazin ‚OK!‘: „Sam musste einen hieb- und stichfesten Ehevertrag unterzeichnen, der Britneys 200 Million Dollar-Vermögen schützt.”

Quelle: instagram.com

Übrigens: Spears und das 13 Jahre jüngere, bildschöne persische Männermodel trafen sich am Set ihres Musikvideos „Slumber Party“ im Jahr 2016. Daher ist kaum zu glauben, dass Spears jetzt schon heiraten sollte.

Britney Spears und ihre 25 Männer

Von 1996 bis 1998 war sie mit ihrer High-School-Liebe Reg Jones zusammen. Ein Jahr später gab es eine achtmonatige Affäre „Boyz ’n Grirls“-Sänger Robbie Carrico. Es folgten knapp drei Jahre mit Justin Timberlake. 2002 eine Kurzbeziehung mit dem Tänzer Brian Friedman. Im selben Jahr war sie zwei Monate mit Boygroup-Star Marc Terenzi liiert. Es folgte 2003 ein erfolgloser Versuch mit Limp-Bizkit-Sänger Fred Durst, mit MTV-Moderator Mike Kasem und Tänzer Colubus Short.

Quelle: instagram.com

Anfang 2004 heiratete Spears in Las Vegas ihren Jugendfreund Jason Alexander. 55 Stunden später wurde die Spaß-Ehe annulliert. Dann gab es ein Versuch mit ihrem College-Freund Tom Wichtey. Im September des gleichen Jahres heiratete sie den Tänzer Kevin Federline, mit dem sie zwei Jungs hat. Drei Jahre später folgte die Scheidung. 2007 wurde sie öfter mit dem Männermodel Isaac Cohen gesehen, bevor dann Mann Nr. 13, Rocksänger Jason Filyaw, folgte. Ebenfalls probierte die Sängerin 2007 diese Herren aus: Immobilienmakler John Sundahl, Bodyguard Damion Shippen und Kellner Michael Marchand. 2008 wurde sie sehr häufig mit dem Paprazzo Adnan Ghalip gesehen, danach mit dessen Kollegen Felipe Teixeira. Im selben Jahr datete sie Bodyguard Lee, Unternehmer Marco D’Angelo und den indischen Choreografen Sandip Soparrkar.

Es folgte von 2009 bis 2013 Spears Ex-Manager Jason Trawick, 2014 Barkeeper David Lucado. Von 2014 bis Mitte 2015 war Britney mit Lover Nr. 24 Charles Ebersol liiert.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren