Samstag, 28. Dezember 2013 18:24 Uhr

Britney Spears startete ihre Glamour-Show in Las Vegas

Britney Spears hat nach monatelangen Proben am Freitagabend in Las Vegas ihre zwei Jahre andauernde Show ‚Piece Of Me‘ gestartet. Unter den Premierengästen im ‚Planet Hollywood Resort and Hotel‘ in Las Vegas waren auch ihre berühmten Kolleginnen Miley Cyrus und Katy Perry. Ebenso gesichtet Popstar Adam Lambert.

Britney Spears startete ihre Glamour-Show in Las Vegas

Die 32-jährige absolvierte eine tadellose Premiere vor vollem Hause, Kritiker hielten sich offenbar (noch) zurück.

Den Fans wurden in einer 90-minütigen Show mit 23 Songs aus der Karriere der Sängerin jede Menge Kitsch geboten – mit viel Glitzer, immer wieder wechselnden Klamotten, Pyrotechnik und umrahmt von wilden Choreographien mit heißen Tänzern.

Britney Spears startete ihre Glamour-Show in Las Vegas

Die Show war mehr ein nostalgischen Blick zurück auf ihre große Karriere, mit vor allem älteren Songs, aber mit heftig wummernden Beats und einer großartigen Lasershow. Sporadisch sprach Britney ein bis zwei Sätze zwischen den Songs.

Zwar behauptete die Sängerin vor den 9.000 Zuschauern live zu singen, doch das dürfte nicht stimmen, wie Augenzeugen berichteten. Ihre stimme klang zu perfekt zu all den Tänzen.

Britney schien jedenfalls mit der Premiere äußerst zufrieden. Sie twitterte: „Wow … perfektes Publikum für die 1. #PieceOfMe Show! Das war super! Ich liebe Dich Vegas!“

Die Zweifach-Mutter kassiert übrigens in den nächsten zwei Jahren für die sehr übersichtliche Anzahl von 50 Shows bescheidene 15 Millionen Dollar.

Britney Spears startete ihre Glamour-Show in Las Vegas

Fotos: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren