Mittwoch, 19. September 2018 00:50 Uhr

Drake: Schon wieder ein neuer Rekord

Drake scheint momentan das Maß aller Dinge zu sein. Der kanadische Rapper, der mit seinen Chartnotierungen bereits die Beatles und Michael Jackson hinter sich gelassen hat, kann eine neue Bestmarke verbuchen.

Drake: Schon wieder ein neuer Rekord

Drake eilt von Erfolg zu Erfolg. Foto: Jonathan Short/Invision/AP

Der kanadische Rapper Drake (31) hat erneut einen Rekord in den US-Charts gebrochen. Der Sänger stand in den vergangenen zwölf Monaten mit seinen Hits insgesamt 29 Wochen lang an der Spitze der Hitparade. Das berichtete das Musikmagazin „Billboard“. Aktuell belegt Drake die Top-Position mit seinem Song „In My Feelings“. R&B-Musiker Usher (39) hielt diesen Rekord zuletzt, als er 2004 28 Wochen an der Chart-Spitze stand.

Quelle: instagram.com

Mit 7 Songs in den  Top 10

Mit seinem neuen Album „Scorpion“ hatte Drake zuvor schon verschiedene Rekorde gebrochen. Zwischenzeitlich standen sieben der Titel zeitgleich in den Top Ten – damit knackte der Musiker aus Toronto die Bestmarke der Beatles. Insgesamt hatte der 31-Jährige in seiner Karriere 31 Top-Ten-Songs, was als männlicher Sänger zuvor nicht einmal Michael Jackson schaffte. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren