Samstag, 23. Juni 2018 15:44 Uhr

Helene Fischer startet Stadion-Tour – und den hier nimmt sie mit

Ihre Bühnenshows sind Spektakel, für die sich Schlagerkönigin Helene Fischer auch körperlich schindet. Im Herbst/Winter hat sie mit Akrobaten des Cirque du Soleil performt und gesungen – nun folgt also Teil 2 der „Live 2017/2018“-Tour.

Helene Fischer startet Stadion-Tour - und den hier nimmt sie mit

In der Leipziger Red Bull Arena beginnt Frau Fischer ihre Stadion-Tour 2018. Foto: Felix Hörhager

Luft-Ballett und Tuchfühlung: Mit dem ersten von zwei Konzerten in der Leipziger Red Bull Arena beginnt Schlagerkönigin Helene Fischer heute Abend ihre Stadion-Tour 2018. Die Sommersause geht ganz entspannt durch zwölf Städte in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Auf Instagram ließ sie schon mal einen vor Bombast nur so strotzenden Teaser posten. Somit dürften die Fans allmählich zu Schnappatmung übergehen…

Ben Zucker als Anheizer

Bei der Tour lässt Helene zunächst den Berliner Newcomer-Sänger Ben Zucker zum Anheizen auf die Bühne. Der 35-Jährige, der eben mit diesem Künstlernamen Karriere macht, steht derzeit mit seiner exzellent dreckigen Stimme und seinem Debüt-Album „Na und!“ in den deutschen Charts. Nun wird er beweisen müssen, dass er auch mehrere Zehntausende mit einer Show in den Griff kriegt. Auf Insta postete er heute ein Foto mit seiner Oma und schrieb dazu: „Sie wäre heute Abend gern dabei…Ich werde heute so laut, wie nur möglich für Dich singen…damit Du mich vielleicht hören kannst.“

Quelle: instagram.com

Zu den beiden Auftaktkonzerten am Samstag und Sonntag in Leipzig werden nach Veranstalterangaben jeweils 40.000 Besucher erwartet.

Die im russischen Krasnojarsk geborene Entertainerin gilt als Deutschlands bekanntester Schlagerstar. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren