Sonntag, 21. Oktober 2018 09:46 Uhr

Selma Blair leidet unter Multipler Sklerose

Im August hat Selma Blair die Diagnose bekommen, jetzt hat ihre Erkrankung öffentlich gemacht. Die 46-jährige US-amerikanische Schauspielerin hat MS.

Selma Blair leidet unter Multipler Sklerose

Foto: WENN.com

Hollywood-Schauspielerin Selma Blair leidet nach eigenem Bekenntnis an Multipler Sklerose. „Ich bin behindert. Ich falle manchmal. Ich lasse Sachen fallen. Meine Erinnerung ist neblig. Und meine linke Seite fragt nach Anweisungen von einem beschädigten Navigationssystem… Ich habe MS und ich bin OK“, bekannte sie am Samstag auf ihrer Instagram-Seite.

Jahrelange Symptome nicht ernstgenommen

Sie habe jahrelang Symptome gezeigt, die jedoch nie ernst genommen worden seien. Die Krankheit sei erst im August diagnostiziert worden. „Vermutlich habe ich diese unheilbare Krankheit schon seit mindestens 15 Jahren.“

Quelle: instagram.com

Blair wurde durch ihre Rollen in verschiedenen Filmen bekannt, unter anderem „Eiskalte Engel“ oder „Natürlich Blond“. Gegenwärtig laufen die Dreharbeiten für die Netflix-Serie „Another Life“, die erstmals im kommenden Jahr ausgestrahlt werden soll. (dpa/KT)

Selma Blair: Ihre 10 bekanntesten Projekte

1997: In & Out
2001: Natürlich blond
2001: Stirb später, Liebling
2003: Friends (Fernsehserie)
2004: Hellboy
2005: The Fog – Nebel des Grauens
2006: Alibi – Ihr kleines schmutziges Geheimnis ist bei uns sicher
2008: Hellboy – Die goldene Armee
2016: American Crime Story (Serie, 4 Episoden)
2017: Mom and Dad

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren