Montag, 26. Februar 2018 15:55 Uhr

„Tatort“: Ulrike Folkerts tappte mal wieder im Dunkeln

„Tatort“-Kommissarin Ulrike Folkerts findet im Keller eines Schwarzwald-Hotels vergrabene menschliche Knochen. Die Schauspielerin wusste anfangs auch nicht, wie der Fall zu lösen sei. Ihr Improvisationstalent war fast durchgängig gefragt.

"Tatort": Ulrike Folkerts tappte mal wieder im Dunkeln

Lena (Ulrike Folkerts) und Johanna (Lisa Bitter) auf nächtlicher Pirsch durchs Hotel. Foto: SWR/Martin Furch

Erneut auf ungewohntem Terrain bewegt sich die Kommissarin Lena Odenthal alias Ulrike Folkerts im neuen „Tatort: Waldlust“. Die Schauspieler mussten mangels vollständigem Text im Drehbuch ihre Szenen im zweiten Tatort-Fall vom Improvisations-Regie-König Axel Ranisch mal wieder reichlich improvisieren.

„Ich kannte den Mörder auch nicht vorher, wie sonst durch das Studium des Drehbuchs“, sagte die 56-Jährige heute in Wien. Alles wirke dadurch sehr authentisch, meinte Folkerts. In „Waldlust“ im Ersten (4. März, 20.15 Uhr) stößt das „Tatort“-Team im Keller eines Schwarzwald-Hotels auf vergrabene menschliche Knochen. Der erste Impro-„Tatort“ mit Folkerts im Februar 2017 befeuerte eine Debatte um zu viele Experimente in der Krimireihe.

"Tatort": Ulrike Folkerts tappte mal wieder im Dunkeln

Johanna Stern (Lisa Bitter, rechts) ist in ihrem Hotelzimmer zusammengeschlagen worden. Foto: SWR/Martin Furch

Für Ösi-Filmpreis „Romy“ nominiert

Folkerts gehört zu den 31 nominierten TV-Stars für den österreichischen Film- und Fernsehpreis Romy, der am 7. April in der Wiener Hofburg in sechs Kategorien verliehen wird. In der Kategorie Show/Unterhaltung sind unter anderem Jan Böhmermann und Kai Pflaume vertreten, in der Sparte Information können die Zuschauer auch die TV-Talkerin Anne Will wählen. Die Romy wird zum 29. Mal verliehen. Mit dem Namen wird an die österreichische Schauspielerin Romy Schneider erinnert, die dieses Jahr 80 Jahre alt geworden wäre. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren