Freitag, 13. Januar 2012 16:49 Uhr

Peer Kusmagk hofft, dass Ailton neuer Dschungelkönig wird

Berlin. Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk hat seinen Favoriten für die diesjährige Staffel schon gefunden.Der Moderator, der die vergangene Staffel von ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ als Dschungelkönig beendete, wünscht dem Fußballer Ailton den diesjährigen Sieg.

„Meine beiden Daumen sind ganz fest für Ailton gedrückt und ich wünsche ihm alles Gute und hoffe, dass er der neue Dschungelkönig wird“, verrät er der Seite ‚promiflash‘ auf Nachfrage.

Wenn heute Abend die Kandidaten in das Camp im australischen Dschungel einziehen und damit die neue Staffel einläuten, wird auch der amtierende Dschungelkönig vor dem Fernseher sitzen. „Ich hab mir natürlich den Freitagabend freigehalten und werde mit meinen besten Freunden und meiner Familie bei mir Zuhause vorm Fernseher sitzen und Dschungelcamp gucken.“

Nachdem der 36-Jährige im vergangenen Jahr in Australien  diverse Dschungelprüfungen hinter sich bringen durfte, plant er aktuell, auch die anderen Kontinente zu erforschen. Dazu stehe in diesem Jahr eine Weltreise mit seiner Freundin Bella an, für die jedoch noch das passende Auto fehle. „Wir sind da noch auf der Suche nach dem richtigen Auto. Also wenn noch irgendjemand das richtige Auto für eine Weltreise hat, kann er sich gerne melden“, witzelt er. (Bang)

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren