„Was labersch du, ey?“Amazon hat ganz große Pläne mit Teddy Teclebrhan

Paul VerhobenPaul Verhoben | 27.06.2022, 13:15 Uhr
Teddy Teclebrhan und Harald Schmidt
Teddy Teclebrhan und Harald Schmidt

@ Daniel Dorndorfer /Amazon Studios

Der durchgeknallt-witzige Comedian Teddy Teclebrhan kommt exklusiv zu Prime Video. Das vermeldete der beliebte Streaming-Dienst in einer Mitteilung.

Dabei gehe es um „eine mehrjährige, exklusive Zusammenarbeit im Streaming und TV-Bereich“ mit dem Entertainer, Comedian und Schauspieler Teddy Teclebrhan. Die Vereinbarung umfasse u.a. die Bereiche Show, Serie und Film.

Teddy Teclebrhan hat „große Lust“ auf mehr bei Amazon Prime

In den kommenden Jahren wollen Teddy und Amazon Studios gemeinsam exklusive Projekte ausschließlich für Prime Video entwickeln, heißt es.

„Teddy gehört zu den vielseitigsten und überraschendsten Entertainern in Deutschland. Wir spüren viel Energie und Pioniergeist in unserer Zusammenarbeit“, so Philip Pratt, Leiter Deutsche Amazon Originals bei Prime Video, in der Mitteilung. „Dass wir solch einen ausgezeichneten Künstler exklusiv für Prime Video gewinnen können, unterstreicht unsere großen Ambitionen: Wir investieren massiv in lokale Ideen, Produktionen und Talente und kreieren auf diese Weise außergewöhnliches Entertainment für Deutschland und die Welt.“

„Ich habe große Lust auf die Zusammenarbeit mit Prime Video“, jubelt Teddy Teclebrhan.

Amazon hat ganz große Pläne mit Teddy Teclebrhan
Teddy Teclebrhan bei def Arbeit

@ Daniel Dorndorfer /Amazon Studios

Teddy Teclebrhan führt durch „One Mic Stand“

Und bald schon geht’s los: Ab 15. Juli ist Teddy bereits als Gastgeber der Amazon Original Show „One Mic Stand“ bei Deutschlands beliebtestem Streamingdienst zu sehen.

In der  nigelnagelneuen Show treffen fünf gefeierte deutsche Comedians auf prominente Persönlichkeiten ohne Stand-up-Erfahrung und laden sie in ihre Welt ein – auf die Bühne vor großem Publikum für ihren ersten Comedy-Auftritt.

Hier der erste Trailer:

Dort werden sie von Moderator und Comedian Tedros „Teddy“ Teclebrhan und der 15-köpfigen „One Mic Stand“-Showband in Empfang genommen. Zwischen Ausschnitten aus den Coaching-Sessions der Teams begeistert der 38-Jährige, 1,88m große  die Zuschauer mit exklusiven Performances, schlüpft in unterschiedlichste Rollen und beweist sein Talent als Entertainment-Allrounder mit einer mitreißenden Bühnenshow.

Den Herausforderungen als Stand-Up-Comedian stellen sich: Die Fußball-Weltmeister Mats Hummels und Christoph Kramer unterstützt von Harald Schmidt, Gesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach im Team mit Hazel Brugger, Tänzerin und TV-Jurorin Motsi Mabuse an der Seite von Michael Mittermeier, Schauspieler und Produzent Fahri Yardim, gecoacht von Moderator Tedros „Teddy“ Teclebrhan, sowie Model und Victoria’s Secret-Engel Lorena Rae als Duo mit Torsten Sträter.

Das ist Teddy Teclebrhan

Seine ersten TV-Rollen übernahm Teclebrhan 2009.

„Was labersch du, ey?“ – mit diesen Worten wurde der deutsche Schauspieler und Comedian schließlich 2011 via YouTube und Auftritten bei „TV Total“ deutschlandweit bekannt. Mit dieser charakteristische Sprechweise – einem aus Elementen des Schwäbischen und von Kiez- bzw. Migrantendeutsch – ging er vor allem auf YouTube durch die Decke. Auf diesen Durchbruch folgten eigene TV-Shows mit anschließenden Deutschland-Tourneen sowie etliche Auftritte in Theater und TV.



2012 startete er mit „Teddy’s Show“ bei ZDFneo. 2019 hatte er mit „1:30“ bei ProSieben eine weitere eigene TV-Show.

Sein Kinodebüt gab er 2015 in dem Film. „Halbe Brüder“. 2019 spielte er in dem preisgekrönten Drama „Systemsprenger“ einen überforderten Erzieher.

Derzeit ist der Schauspieler und Entertainer mit seiner „Teddy Show“ auf seiner bisher größten Tour in über 50 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für Prime Video hat er bereits die erste Staffel der Comedy-Show „LOL – Last One Laughing“ als Zuschauerliebling gerockt – er gewann 2021 mit schlichten, aber eigenwilligen avantgardistischen Performances.

Bei dem neuen Comedy-Format „One Mic Stand“ wird er ab 15. Juli als Host durch die Show führen.