Amira Pocher bei „Let’s Dance“: Darum wird sie von allen gehasst!

Tari TamaraTari Tamara | 17.02.2022, 11:37 Uhr
Amira Pocher bei "Let's Dance": Darum wird sie von allen gehasst!
Amira Pocher bei "Let's Dance": Darum wird sie von allen gehasst!

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Am Freitag startet endlich die neue Staffel „Let's Dance“ und die Fans sind schon ganz heiß darauf. Doch auf eine Kandidatin können sie anscheinend gut verzichten: Amira Pocher!

Amira Pocher ist eine der prominenten Kandidat:innen und mit Sicherheit auch eine der umstrittensten. Denn als Sidekick von ihrem Mann Oliver Pocher, machte sie sich in den letzten Jahren nicht unbedingt nur Freunde.

Amira Pocher entwickelte sich zur Lästerschwester

In seiner Bildschirmkontrolle auf Instagram lästerte Oliver Pocher über alles und jeden und führte die Läster-Tirade in der Late-Night-Show „Pocher – gefährlich ehrlich!“ weiter.

Auch wenn Amira sich auf Instagram noch zurückhielt, teilte sie im Fernsehen dann doch stets unverblümt gegen andere Promis und Influencer aus. Das kam natürlich nicht bei jedem gut an.

Amira Pocher bei "Let's Dance": Darum wird sie von allen gehasst!

Foto: RTL / Stefan Gregorowius


Amira Pocher bekommt viel Hass zurück!

Kein Wunder, dass die Hasswelle nun zurückschlägt! Auch wenn die neue „Let’s Dance“-Staffel noch nicht einmal begonnen hat, muss sich Amira bereits jetzt ganz viel Kritik anhören.

So schreibt z.B. einer unter einem neuem Video von Amira auf dem offiziellen „Let’s Dance“-Instagram-Account: „Ihr müsst viel Zeit für ihre Einspieler planen, damit sie ausgiebig über alle anderen Kandidaten herziehen kann.“

„Let’s Dance“: Hat Amira schon so gut wie gewonnen? 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Let’s Dance (@letsdance)

Alle sind gegen Amira

Andere Kommentare fielen nicht ganz so harmlos aus, so schreibt einer z.B. sehr radikal: „Ich schaue nichts mehr wo irgendeiner von Pochers dabei ist. Schade, aber ich unterstützte solche Leute nicht“, urteilt dieser.

Ein anderer schreibt: „Ich hoffe, dass das Ganze nicht zu einer Pocher-Show verkommt. Und damit meine ich nicht Amira. Ihr Göttergatte nutzt das ja dann ganz gerne, um sich immer und immer wieder in Szene zu setzen.“ Oder auch: „Freue mich schon sehr… Aber Rurik wird fehlen. Naturtalent. Die Pocher brauche ich nicht.“

Amira Pocher bei "Let's Dance": Darum wird sie von allen gehasst!

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Schnelles Aus bei „Let’s Dance“?

Natürlich hat Amira auch viele Fans, die sich schon wahnsinnig darauf freuen sie bald auf dem Tanzparkett zu sehen, aber bei so viel Hass, der ihr bereits jetzt entgegen schlägt, sollte sie es sich mit ihrer Fangemeinde auf keinen Fall verscherzen!

Schließlich entscheiden die Zuschauer durch ihre Anrufe, welcher Promi eine Runde weiterkommt und wer nicht. Und wenn man sich an Olivers „Let’s Dance“-Teilnahme im Jahr 2019 zurückerinnert, dann endete die mit einem ernüchternden siebten Platz!

Bleibt abzuwarten, ob Amira mehr Fans dazu bringen kann, für sie anzurufen!