Andrej Mangold trifft in neuer TV-Show auf diesen Intim-Feind

Andrej Mangold trifft in neuer TV-Show auf diesen Intim-Feind
Andrej Mangold trifft in neuer TV-Show auf diesen Intim-Feind

Fotos: TVNOW

23.03.2021 17:14 Uhr

Diese Kombination dürfte ihm gar nicht schmecken: So trifft Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold in der neuen Staffel von „Kampf der Realitystars“ auf einen Konkurrenten, den er sicher lieber nicht treffen würde ... 

Freunde werden die beiden in diesem Leben sicher auch nicht mehr: Andrej Mangold und Chris Broy gerieten in der letzten Staffel vom „Sommerhaus der Stars“ so richtig aneinander. Grund für das böse Blut ist die Freundin von Chris: Eva Benetatou.

Die Stimmung eskalierte

Die hatte eine kurze Liebschaft mit Andrej, die die beiden nie wirklich aufgearbeitet haben. Dennoch schien diese Liebesnacht bei allen Beteiligten verschiedene Emotionen freigesetzt zu haben, die sich über die Jahre offensichtlich angestaut haben dürften. Als beide dann im „Sommerhaus der Stars“ wieder aufeinandertrafen und je ihre neuen Partner dabei hatten, eskalierte die Situation komplett.

So begann das einstige „Bachelor„-Traumpaar vor laufenden Kameras einen handfesten Mobbing-Skandal, der das Image des „Team Gold“, wie sich Andrej und seine damalige Ex-Freundin Jenny Lange in der Sendung nannten, komplett zerstörte.

Image und Beziehung ruiniert

Nach Ausstrahlung der Show waren die Zuschauer von Mangolds und Langs Verhalten so geschockt, dass das Influencer-Paar diverse Sponsoren verlor und erst einmal für mehrere Wochen untertauchen musste. So soll das in Ungnade gefallene Paar sogar Morddrohungen erhalten haben, heißt es. Wenige Wochen später trennte sich das Skandal-Pärchen dann medienwirksam mit emotionalen Instagram-Posts.

Seither gilt das Image der beiden als extrem angeschlagen. Ob es sich jemals davon erholen wird? Fraglich! Fans der Sendung fordern noch immer dem „Mobber-Paar“ keine öffentliche Bühne mehr zu geben. Doch scheinbar bekommt Andrej die nun doch wieder, denn wie die „Bild“-Zeitung berichtet, wird der Basketballspieler nun in der zweiten Staffel der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ dabei sein.

Die Rivalen treffen aufeinander

Und ironischerweise wird Andrej dort auch auf Chris treffen, der ebenfalls unter der Sonne Thailands in der Sendung um den Sieg und das Preisgeld kämpft. Zufall? Keineswegs! Die Macher der Trash-Show dürften in der Sendung auf ein Nachspiel der letzten „Sommerhaus“-Begegnung hoffen. Beide Promi-Männer sollen schon in Phuket sein, aber noch nichts von ihrem „Unglück“ wissen. Ob sie die Fassung bewahren können?

Schon im letzten Jahr hatten die Macher für die erste „Kampf der Realitystars“-Staffel ein Rivalen-Paar aufeinander losgelassen. Damals waren es Willi Herren und Johannes Haller, die in der Sendung nicht schlecht staunten, als sie sich plötzlich in der Spielshow antrafen. Allerdings blieben beide bis auf ein paar Zickereien friedlich. (DA)