„Bachelor in Paradise“: Serkan Yavuz und Samira Klampfl zeugen Baby beim Dreamdate

Tari TamaraTari Tamara | 13.12.2021, 09:39 Uhr
"Bachelor in Paradise": Serkan Yavuz und Samira Klampfl zeugen Baby beim Dreamdate
"Bachelor in Paradise": Serkan Yavuz und Samira Klampfl zeugen Baby beim Dreamdate

RTL

Das hat es wirklich noch nie gegeben! Das Finale von "Bachelor in Paradise" hatte so einige Überraschungen parat, am heftigsten schlug die Babybombe von Serkan Yavuz und Samira Klampfl ein!

Taschentücher gezückt, das Finale von „Bachelor in Paradise“ wird emotional! Kaum zu glauben, aber die Trash-Sendung zieht für das Finale, welches es seit Sonntag auf RTL+ zu sehen gibt, noch einmal alle Register: Tränen, Beef und Happy End inklusive!

Die Geschichte von Serkan und Samira

Seit Beginn war es bei Serkan Yavuz und Samira Klampfl ein stetiges Auf und Ab. Nachdem sie bereits in der zweiten Folge in der Love Suite landeten und sich lautstark in der horizontalen vergnügten, genauso schnell wartete auch schon der erste Zoff auf die beiden. Es folgten diverse weitere Streitigkeiten, z.B. weil Samira einen OnlyFans-Account führte. 

Das stetige Problem: Serkan wollte sich nicht zu 100 Prozent auf Samira festlegen und tanzte lieber auf mehreren Hochzeiten. Doch nach und nach ließ auch Yavuz seine Gefühle zu und im Laufe der Staffel wurden die beiden zu einem echten Traumpaar, sodass auch beim Dreamdate die drei magischen Worte fielen: „Ich liebe dich!“

Er sprach im Finale bereits von Kindern und einer gemeinsamen Zukunft und auch über potenzielle Babynamen wurde diskutiert: Er bevorzuge einen Serkan Junior oder einen klassischen Wolfgang!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Samira Yasmin Leila Klampfl (@samirayasminleila)

Samira ist schwanger

Dass sich die beiden im großen Finale füreinander und gegen das Geld entscheiden würden, war dann auch keine große Überraschung mehr. Doch die wirkliche Überraschung folgte direkt im Anschluss.

Denn nicht nur, dass die beiden zusammenziehen werden, Samira und Serkan erwarten Nachwuchs. Mit einem Babybody und der Aufschrift „Paradise Baby 2022“ verkünden die beiden im Finale der Sendung ihre Schwangerschaft.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Frauke Ludowig (@fraukeludowig_official)

Baby wurde beim Dreamdate gezeugt

Und die Aufschrift „Paradise Baby 2022“ trifft es genau, denn Moderatorin Frauke Ludowig will wissen, wann das Baby gezeugt wurde und Serkan erklärt: „Mit ganz viel Glück beim Dreamdate!“ Samira verrät, dass sie sich zum Zeitpunkt der Aufzeichnung der Wiedersehens-Show im vierten Schwangerschaftsmonat befindet.

Dass ein Baby während der Aufzeichnungen gezeugt wird, hat es im „Bachelor“-Universum tatsächlich noch nie gegeben! Doch trotz anfänglicher Schwierigkeiten scheint es zwischen den beiden ziemlich gut zu passen!

Übrigens: Ob das Baby geplant war oder ein Dreamdate-Unfall, das gaben sie (noch) nicht preis!

Gemeinsames Reihenhaus in Regensburg

Für den baldigen Nachwuchs haben sich Samira und Serkan natürlich dazu entschieden zusammen zu ziehen und so verlässt Serkan seine Wahlheimat Köln und zieht zurück nach Regensburg, wo er eigentlich herkommt.

Und auch Samira verlässt ihre Münchner Heimat um mit Serkan in ein Reihenhaus nach Regensburg zu ziehen. Auf Instagram zeigen die beiden die ersten Bilder der neuen Bleibe und die Fortschritte des Umzugs. Der Start in eine rosige Zukunft zu dritt für Samira, Serkan und Wolfgang!