„Bauer sucht Frau“ statt „Bachelor“: Wer ist der heiße Björn Diefenbach?

"Bauer sucht Frau" statt "Bachelor": Wer ist der heiße Björn Diefenbach?
"Bauer sucht Frau" statt "Bachelor": Wer ist der heiße Björn Diefenbach?

© selber.gemacht/Instagram

24.05.2021 19:57 Uhr

Wer sucht 2021 bei "Bauer sucht Frau" die Liebe des Lebens? Diese Frage beantwortet Inka Bause wieder an Pfingstmontag und stellte die alleinstehenden Landwirte vor, die sich in diesem Jahr mit ihrer Hilfe auf die Suche nach ihrem Herzblatt begeben möchten.

Inka Bause präsentierte am Pfingstmontag 15 neue Landwirte, die gemeinsam mit einer Frau namens Lara in der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“, die Liebe ihre Lebens finden wollen. Einer von ihnen ist der 32-jährige Agraringenieur Björn, der schon im Vorfeld für Wirbel sorgte.

"Bauer sucht Frau" statt "Bachelor": Wer ist der heiße Björn Diefenbach?

Foto: TVNOW

Angesichts der Fotos auf seinem eigenem Instagram-Account „selber.gemacht“ stellen sich viele die Frage: Hat sich der Mann nicht in der Show verirrt und gehört besser in das „Bachelor“-Format?

Und: Wieso ist der Mann überhaupt noch solo?

"Bauer sucht Frau" statt "Bachelor": Wer ist der heiße Björn Diefenbach?

Inka Bause. © TVNow/Andreas Friese

Das ist Björn Diefenbach

Im Westerwald betreibt Björn mit seinen Eltern Beate (62) und Werner (67) einen Pferdepensionsbetrieb mit 10 Ponys und 50 Pferden. Neben 150ha Grün- und Ackerland, welches die Familie gemeinsam bewirtschaftet, kümmert sich der gelernte Agraringenieur in seinem eigenen Lohnunternehmen um weitere 150 Hektar Ackerland. „Ich finde den Beruf einfach toll und abwechslungsreich. Ich bin damit groß geworden und ich wollte das Studium machen, weil ich Zukunft gesehen habe auf dem Betrieb hier.“

Wenn der 1,80 Meter große Landwirt und Rurik Gislason-Lookalike (derzeit bei „Let’s Dance“) nicht gerade auf dem Traktor sitzt, geht er seiner zweiten großen Leidenschaft nach: der Musik.

Björn spielt nämlich nicht nur Gitarre in einer Coverband, er schreibt auch eigene Songs (Siehe Video oben) Sport spielt ebenso eine wichtige Rolle im Leben des 32-Jährigen. „Radfahren, Laufen, Fußballspielen, so 4-5mal die Woche Sport sollte schon sein.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bjo?rn Diefenbach (@selber.gemacht)

Fast drei Jahre solo

Seit knapp drei Jahren ist der Hesse nun allein: „Ich hab noch nicht die Passende gefunden. Auf dem Land kennt man sich irgendwann komplett. Und Landwirtschaft ist eben auch nicht was für jeden.“ Der „Bild“-Zeitung erzählte er: „Normalerweise hätte ich kein Problem damit, Frauen kennenzulernen. Aber hier im Westerwald sind die wenigen tollen Frauen alle schon vergeben. Das geht hier auf dem Land ganz schnell!“

"Bauer sucht Frau" statt "Bachelor": Wer ist der heiße Björn Diefenbach?

Foto: TVNOW

Die Zukünftige sollte zwischen 25 und 32 Jahre alt sein, verrät er RTL: „Auf jeden Fall auch lustig, spontan, unternehmungslustig, offen und intelligent für gute Gespräche. Ne coole Socke einfach.“ Und er stellt im „Bild“-Interview klar, dass er seine Freiräume benötige. „Ich brauche deshalb keine Klette, das ist der blanke Horror für mich. Sie sollte auch ihr eigenes Leben haben“,

Interessierte Frauen für Björn, Lara und die anderen Herzensbauern können sich unter bauersuchtfrau@rtl.de und auch unter Tel. 0307 2579 200200 bewerben. Die Ausstrahlung findet im Herbst bei RTL und TVNow statt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bjo?rn Diefenbach (@selber.gemacht)