Benjamin Melzer im „Sommerhaus“: Früher eine Frau, jetzt ein Mann

Judith HeedeJudith Heede | 05.10.2021, 19:00 Uhr
Benjamin Melzer und Sissi Hofbauer.
Benjamin Melzer und Sissi Hofbauer.

Foto: RTL

Ben und seine Sissi wollen im „Sommerhaus der Stars“ nicht nur Follower verdoppeln und sinnlos Sendezeit kapern. Die beiden haben eine echte Message. Der Buchautor von „Endlich Ben – Mein Weg vom Mädchen zum Mann“ und seine Verlobte wollen den Zuschauern in Deutschland mehr bieten als gute Unterhaltung.

Für das „Sommerhaus der Stars“ hat Benjamin Melzer große Ziele.

Klar möchte das 34-jährige Model gerne gewinnen, aber er sieht die Show auch als eine gute Chance, die Zuschauer über das Thema Transsexualität aufzuklären: „Aufklärung ist wichtig und ich versuche den Menschen zu zeigen, wie normal das ist, indem ich einfach nur ich bin. Ein ganz normaler Typ!“

Benjamin Melzer im "Sommerhaus": Früher eine Frau, jetzt ein Mann

RTL

Auf blöde Macho-Sprüche pfeift Ben

Jetzt zieht er mit seiner Verlobten Sissi Hofbauer in das legendäre Sommerhaus ein und kämpft dort vor der Kamera für die Akzeptanz aller Geschlechter: „Ich habe längst akzeptiert, dass ich Türen eintreten muss, durch die die spätere Generation hoffentlich einfach durchmarschieren kann!“

Klar, kriege er auch immer wieder mal blöde Sprüche zu hören oder stößt auf Menschen, die ihm gegenüber keine Toleranz haben. Aber dafür sei er mit sich im Reinen und „dumme Sprüche prallen an mir ab!“, so das Model zu der Size „Promiflash“.

Benjamin Melzer im "Sommerhaus": Früher eine Frau, jetzt ein Mann
Sissi Hofbauer und Benjamin Melzer.

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Das Transmodel hat ein Buch geschrieben

In seinen Instagram Storys erzählt er meist mit viel Witz und charmanter Ausstrahlung über seinen Werdegang und die Hormontherapie, die er gemacht hat, um vom Mädchen zum Mann zu werden. Er ist dabei total locker und offen. Im Alter von 23 Jahren entschied sich der Transgender-Autor zu geschlechtsangleichenden Maßnahmen, um sich vollkommen wie er selbst fühlen zu können. Seit mehr als einer Dekade fühlt sich Ben nun sexy und wohl in seinem Körper und das sieht man auch! Er war als erstes Transmodel auf dem Cover der Mens Health zu sehen und arbeitet seitdem nicht nur erfolgreich als Model, sondern auch als Buch Autor. 2020 erschien „Endlich Ben: Transgender – Mein Weg vom Mädchen zum Mann“. 

Sissi liebt Ben so wie er ist

Dass Ben als Frau geboren wurde, spielt für seine Verlobte Sissi keine Rolle. Sie lernte Ben als Mann kennen und ist mittlerweile seit über zwei Jahren mit ihm zusammen. Für sie ist Ben der Traummann. Und mit der Gage, die den Gewinnern siegt, kann sich Sissi auch noch den ein oder anderen Traum erfüllen… So viel Geld haben die Gewinner der vergangenen Shows gescheffelt.

Fehlt zum Traummann nur noch die Traum-Gage

Nachdem es für die 25-Jährige bei „Germany’s Next Topmodel“ nicht geklappt hat mit der großen Kohle, hofft die Designerin nun mit Ben zusammen „DAS Promipaar 2021“ zu werden. Ohne allerdings den Fluch der Show auf sich zu ziehen! Auffallend viele der Paare, die an der Sendung teilgenommen haben, sind heute getrennt. Selbst von den Gewinner-Paaren sind nur noch „Bauer sucht Frau“-Star Uwe Abel und Iris, sowie die „Goodbye Deutschland“-Bodybuilder Caro und Andreas Robens zusammen. Wie war das gleich: Entweder Geld oder Liebe? Wir drücken die Daumen. (JH)

View this post on Instagram A post shared by Sommerhaus der Stars | RTL.de (@dassommerhausderstars.rtl)