Bodywallet: Wertsachen festgeklebt und ab ins Wasser

Bodywallet: Wertsachen festgeklebt und ab ins Wasser
Bodywallet: Wertsachen festgeklebt und ab ins Wasser

_Bodywallet". Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

24.05.2021 16:30 Uhr

Egal ob beim Feiern, beim Sport oder am Strand: Taschen und Geldbörsen sind hier eher störend und verlockend für Diebe. Ein Duo präsentiert in "Die Höhle des Löwen" eine vage Lösung. Doch ist die auch wirklich sicher?

Aber wohin dann mit Bargeld, Schlüssel oder Kreditkarte? Dieser Frage wird heute in der neusten Ausgabe von „Die Höhle der Löwen“ nachgegangen.

Bodywallet als Pflastertresor

Eine simple Lösung für dieses allseits bekannte Problem liefern die beiden Gründer Christian Schranz (52) und Axel Kosuch (45) mit der Bodywallet. Es schützt Wertsachen vor Diebstahl oder Verlust und klebt dabei sicher und unauffällig wie ein Pflaster auf der Haut. Das Besondere: Es ist hautverträglich, atmungsaktiv, sicher und hält drei Tage auf der Haut, auch beim Baden oder Sport.

Durch den Plastikzipper ist Bodywallet einfach verschließbar und praktisch in der Handhabung.

Zusammen mit einem Löwen wollen die beiden Gründer den Vertrieb und das Marketing jetzt voranbringen. Ihr Angebot: 100.000 Euro für 10 Prozent der Firmenanteile. Wer beißt an?

Bodywallet: Wertsachen festgeklebt und ab ins Wasser

Dr. Georg Kofler (M.) unterzieht die Geldbörse einem Praxistest. Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Summersaver soll Wundreibung verhindern

Und weil wir gerade beim Thema Sommer sind: Sonne, luftige Kleidung und ein leidiges Problem – fast jede zweite Frau kennt das unangenehme bis schmerzliche Gefühl von wund geriebenen Stellen, wenn kein Stoff mehr die Haut schützt. Auch Denise Hahn (27) aus Hannover kennt das aus eigener Erfahrung und entwickelte eine Lösung. Der Summersaver ist ein Anti-Wundreib-Stick, der Hautirritationen und Wundreibungen verhindern soll. Den cremigen Balsam einfach auf die empfindlichen Hautpartien wie die Oberschenkelinnenseiten oder die BH-Kontur auftragen und die Nutzer:innen sollen so lang anhaltend vor Wundreibungen und Scheuerstellen geschützt sein.

Bodywallet: Wertsachen festgeklebt und ab ins Wasser

„Summersaver“. Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Für ihre Rezeptur nutzt sie natürliche Inhaltsstoffe wie z.B. pflegendes Kokos- und Mandelöl. Denise Hahn baut ihr Business aktuell noch ganz allein auf und ist daher auf der Suche nach einem strategischen Partner an ihrer Seite: „Ein Deal wäre gigantisch. Da ich alleine bin, brauche ich Unterstützung im Vertrieb und Marketing.“ Für 250.000 Euro würde sie 15 Prozent ihrer Firmenanteile abgeben.

Das und mehr am 24. Mai ab 20.15 Uhr in „Die Höhle der Löwen“.