Cate Blanchett dreht Psychothriller-Serie

Laura KrimmerLaura Krimmer | 01.12.2021, 22:15 Uhr
Cate Blanchett dreht Psychothriller-Serie für Apple TV+
Cate Blanchett dreht Psychothriller-Serie für Apple TV+

IMAGO / ZUMA Wire

Hollywood-Superstar Cate Blanchett geht auch endlich zu den Serienstars über! Mit der Serienverfilmung eines berühmten Romans.

Cate Blanchett schlüpft in eine spannende neue Rolle. Die 52-jährige Oscar-Preisträgerin übernimmt die Hauptrolle in dem Psychothriller „Disclaimer“ und ist auch hinter der Kamera als ausführende Produzentin beteiligt.

Die Serie wird auf der Streaming-Plattform Apple TV+ erscheinen.

Romanverfilmung

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen „The Sunday Times“-Bestseller von Renee Knight. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Catherine Ravenscroft, eine erfolgreiche und angesehene Fernsehdokumentationsjournalistin, die wiederholt Skandale in großen Institutionen aufgedeckt hat.

Als ein faszinierender Roman eines Witwers auf ihrem Nachttisch auftaucht, muss sie mit Entsetzen feststellen, dass sie eine Schlüsselfigur in der Handlung ist. Das Buch enthüllt eines ihrer dunkelsten Geheimnisse, von dem niemand etwas wissen sollte.

Star-Regisseur Alfonso Cuarón

Der Film wird von dem mexikanischen Starregisseur Alfonso Cuarón inszeniert. Er ist das Herz und der Motor hinter dem spannenden Projekt, denn er wird alle Episoden der Serie schreiben, inszenieren und produzieren.

Alfonso Cuarón ist bekannt für seinen düsteren Stil. Zu seinen bekanntesten Werken gehören „Roma“, „Gravitiy“ und „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“.

Cate Blanchett dreht Psychothriller-Serie für Apple TV+

Alfonso Cuarón gewann 2019 zwei Golden Globes und drei Oscars für seinen Film „Roma“

Dreharbeiten in Deutschland

Wann „Disclaimer“ in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt. Die Dreharbeiten haben noch nicht einmal begonnen. Derzeit dreht Cate Blanchett einen anderen Film und das mitten in Deutschland.

Zusammen mit US-Regisseur Todd Field dreht sie in Dresden, Potsdam und am Berliner Dom den neuen Hollywood-Streifen „TÁR“.

Das Biopic erzählt die wahre Geschichte der berühmten Dirigentin Lydia Tar. Sie war die erste weibliche Chefdirigentin eines großen deutschen Orchesters.