Cathy Hummels: Endlich wieder eine neue Liebe

Serena ShtreziSerena Shtrezi | 15.10.2021, 17:17 Uhr
Foto: Foto: RTL / Stefan Behrens
Foto: Foto: RTL / Stefan Behrens

Cathy Hummels musste die letzten Monate einiges durchmachten - die ganzen Spekulationen und Gerüchte um die Trennung von Mats machten der jungen Mutter erheblich zu schaffen. Nun blickt sie wieder nach vorne - vielleicht wegen einer neuen Liebe?

Nicht so ganz: Die neue Liebe ist zwar ein echter Mensch, aber Schauspieler Constantin Lücke, alias Till, verdreht Cathy Hummels leider nur vor der Kamera den Kopf. In „Unter Uns“ darf die Schönheit sich einen Kindheitstraum erfüllen.

Ein paar schwere Monate für Cathy

Das ganze Tohuwabohu um die Trennung von ihrem Ehemann Mats hinterließ definitiv Spuren in Cathys Leben. Sind sie jetzt getrennt, oder nicht? Warum taucht Mats wieder in einem Foto auf? Hat Cathy Depressionen? Wer ist die neue junge Frau an Mats Seite? Und hat er tatsächlich eine andere in der Disco geküsst? Die Spekulationen nehmen kein Ende und so richtig hat sich keiner der beiden Ehepartner bisher zu den Gerüchten geäußert.

Es geht bergauf: Neues Liebesglück vor der Kamera

Bei all den negativen Schlagzeilen sei es Cathy wirklich gegönnt, dass sie aktuell bei „Unter Uns“ die Liebe ausleben darf, die ihr im echten Leben vielleicht verwehrt wird. Als Bea Kinzle verdreht sie bei „Unter Uns“ in einer Gastrolle dem erfolgreichen Till Weigel (Constantin Lücke) den Kopf – es wird geflirtet was das Zeug hält. Till bekomme bei der Suche nach einer Frau Unterstützung von seinem Sohn Noah, der einen Dating-Aufruf für den Vater starte. Auf diesen werde dann eine gewisse Bea Kienzle aufmerksam – der Rollenname von Cathy Hummels.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Cathy Hummels (@cathyhummels)

Cathy erfüllt sich ihren Kindheitstraum

Vor der Kamera stehen, davon träumt Cathy schon seit ihrem 7. Lebensjahr. Ihr erster Auftritt bei „Unter Uns“ könnte der Stein sein, der ihre Schauspiel-Karriere ins Rollen bringt. Denn die junge Mama ist bestimmt nicht nur (Ex?) Spielerfrau, sondern auch Business Woman, genau wie ihre Rolle der Bea Kienzle in der Serie. „Die Bea ist eine Business-Frau und eine Unternehmerin. Sie ist sehr erfolgreich und gleichzeitig auch modebewusst. Sie hat halt so ihre Eigenarten und die habe ich auch,“ sagt Cathy.

Ihre Affinität für Kameras konnte sie ja schon bei „Kampf der Realitystars“ als Moderatorin unter Beweis stellen. Karrieretechnisch könnte es für die Münchnerin wirklich nicht besser laufen. Es ist zu hoffen, dass ihr auch im Privaten in Zukunft nur noch Gutes widerfährt.

Foto: Foto: RTL / Stefan Behrens

Zu sehen gibt es Cathy Hummels als Bea Kienzle am Donnerstag, den 14. Oktober um 17:30 Uhr bei RTL oder auf TVNOW.