„Die Bachelorette“: Lügt Sharon Battiste über ihren Single-Status?

Tari TamaraTari Tamara | 09.06.2022, 11:28 Uhr
Sharon Battiste
Sharon Battiste

Foto: RTL / René Lohse

Am Mittwoch war es soweit: Die neue Staffel "Die Bachelorette" mit Sharon Battiste startet auf RTL+. Laut eigener Aussage sucht sie nach acht Jahren Single-Dasein die große Liebe. Aber stimmt das wirklich? 

Alle warten gespannt auf den Start der neuen „Die Bachelorette„-Staffel mit der ehemaligen „Köln 50667“-Laiendarstellerin Sharon Battiste. Nach einer Liebes-Durststrecke sucht sie jetzt im TV als Rosenverteilerin die ganz große Liebe.

Sharon Battiste ist seit acht Jahren Single

Ab Mittwoch hat Sharon die Qual der Wahl: 20 Männer buhlen um das Herz der schönen Influencerin, die sich endlich mal wieder verlieben will. Neben Humor sollte er auch das gewisse Etwas mitbringen, ein charmanter Teamplayer sein, schöne Zähne haben – und gut küssen können: „Ein Kuss gibt sehr viel Preis und muss doch stimmen, oder?“, verriet Sharon gegenüber RTL.

Laut eigener Aussage geht die schöne 30-Jährige schon seit acht Jahren ohne Partner durchs Leben, weswegen sie jetzt mehr als bereit dazu ist, endlich den Mann zum Altwerden zu finden.

Gewalt-Vorwürfe um Danny Liedtke

Aber stimmt das so oder wurde hier doch etwas geflunkert? Denn im letzten Jahr machten Gewalt-Vorwürfen um „Köln 50667“-Star Danny Liedtke die Runde. Angeblich soll er gegenüber seiner Freundin handgreiflich geworden sein.

Die besagte Freundin: Keine geringere als Sharon Battiste. Die beiden sollen sich am Set der Scripted-Reality-Show kennen- und liebengelernt haben. Nach den Vorwürfen bestätigte Sharon auf Instagram: „Ich bin es, die die persönlichen Erfahrungen der Vorwürfe gemacht hat. Ich habe versucht, einfach alles hinter mir zu lassen, doch das ist offensichtlich nicht so einfach. Das alles liegt nun nicht mehr in meinen Händen: Die Thematik wird nun von der Staatsanwaltschaft geklärt. Aus Respekt zu allen (!) beteiligten werde ich mich zu alledem vorerst nicht weiter öffentlich äußern.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danny Liedtke (@_danny_liedtke_)

Lügt Sharon Battiste?

Aber wenn Sharon und Danny wirklich in einer Beziehung waren und sich am Set von „Köln 50667“ kennengelernt hatten, dann kann sie niemals seit acht Jahren Single sein. Denn sie selbst spielte zwischen 2018 und 2021 in der Sendung mit, Danny war zwischen 2013 und 2022 Teil des Casts.

Warum sollte Sharon aber wegen ihres Single-Status lügen? War die knapp einjährige Beziehung zu Danny so traumatisch für Battiste, dass sie diese einfach nur vergessen und verdrängen will?

Die Hauptsache ist ja, das Sharon jetzt Single ist, wenn sie ihren Posten als „Die Bachelorette“ antritt…

Sharon Battiste
Sharon als "Die Bachelorette"

Foto: RTL / René Lohse