„Die Wollnys“: So viel verdient die beliebte TV-Familie

"Die Wollnys": So viel verdient die beliebte TV-Familie
"Die Wollnys": So viel verdient die beliebte TV-Familie

RTLZWEI

14.09.2021 17:44 Uhr

Seit 2011, also seit unfassbaren zehn Jahren, flimmert die beliebte Großfamilie "Die Wollnys" über die Bildschirme. Längst haben es Familienoberhaupt Silvia Wollny und auch ihre Kinder zu Ruhm geschafft, aber auch zu Reichtum? 

Gerade erst ist die 14. Staffel von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ mit vielen spannenden Stories im Gepäck auf RTLZWEI gestartet. Seit über zehn Jahren begeistert die sympathische Großfamilie TV-Deutschland mit ihrem chaotischen Familienalltag und längst sind Silvia Wollny und ihre Kinder auch fernab der Doku zu echten Stars geworden.

Bekommen die Wollnys pro Folge 14.000 Euro?

Grund genug einmal zu schauen, was Familie Wollnys eigentlich so verdient! 2014 erschien das Buch „Die Wollnys – Die ungeschminkte Wahrheit“ und deckte einige Geheimnis von Familie Wollny auf.

Darin behaupten zumindest Silvia Wollnys Ex-Mann Dieter Wollny und die erwachsene Tochter Jessica Birkenheuer, dass die Familie pro Wollny-Folge 14.000 Euro verdienen würde. Bei 14. Staffeln und über 150 Folgen, kommt da ein nettes Sümmchen zusammen. Über die letzten Jahren stieg der Beliebtheitsgrad der Familie enorm an, sodass man vermuten kann, dass die Gage tendenziell weiter steigen wird.

Außerdem gibt es auch diverse Ableger, wie z.B. Silvias Kochsendung „Lecker Schmecker Wollny – Silvias beste Schnäppchenrezepte“. Darin zeigt die elffache Mutter ihre Lieblingsrezepte, wie z.B. Hack-Hawaii Tricolore, gegrilltes Eis, Frikandel-Pizza oder Hack-Lollies – alles nach Silvias Motto: „Billig ist Trumpf!“

"Die Wollnys": So viel verdient die beliebte TV-Familie

RTLZWEI

Silvia Wollny als Realitystar

Silvia ist außerdem auch zu einem beliebten Gesicht im Reality-Fernsehen geworden. 2018 nahm sie an der Sendung „Promi Big Brother“ teil und konnte sich am Ende der Staffel den Sieg und das Preisgeld sichern, immerhin 100.000 Euro.

Aktuell ist Silvia Wollny in der zweiten Staffel von „Kampf der Realitystars“ dabei und konnte ins Finale einziehen. Sollte sie auch diese Sendung für sich entscheiden können, dann würden weitere 50.000 Euro winken.

"Die Wollnys": So viel verdient die beliebte TV-Familie

RTLZWEI

Die Wollnys verdienen gutes Geld als Influencer

Aber nicht nur im TV verdient Silvia Geld, auch auf Instagram kann sie als Influencerin etwas abstauben. Denn dort hat sie rund 415.000 Follower und bewirbt Produkte wie Shakes oder auch Kindermöbel.

Dasselbe gilt auch für ihre Töchter, wie z.B. Estefania, Loredana, Sarafina und Co., die verdienen ebenfalls mit Kooperationen auf Instagram ihr eigenes Geld. Sie werben für Lippenstifte, Kleidung und Abnehmshakes!

"Die Wollnys": So viel verdient die beliebte TV-Familie

RTLZWEI

Estefania hat eine Musikkarriere gestartet

Estefania Wollny hat außerdem eine Musikkarriere gestartet und versuchte es 2019 bei DSDS, auch wenn es nicht für den Sieg reichte, hielt sie hartnäckig an ihrem Traum fest.

Danach brachte sie mehrere Singles heraus. Ihre Single „Unkaputtbar“ hat über 1,6 Millionen Klicks auf YouTube. Ihre Single „Leuchtfeuer“ hat immerhin über 800.000 Klicks. Außerdem trat sie in der Vergangenheit auch schon im ZDF-Fernsehgarten auf und präsentierte da ihre Songs auf. Weitere Auftritte sollen auch nach der Coronapandemie folgen.

Die Wollnys sind schon lang nicht mehr nur die TV-Familie von RTLZWEI, fast alle Familienmitglieder verdienen eigenständiges Geld und suchen gleichermaßen das Rampenlicht, genau wie bei den Kardashians – nur vielleicht nicht ganz so glamourös…

(TT)