Dschungelcamp 2022: Von verkauften Fußnägeln und Hexen – die besten Tweets zu Folge 3!

Annabell KöstlerAnnabell Köstler | 24.01.2022, 09:00 Uhr
Dschungelcamp 202: Von verkauften Fußnägeln und Hexen - die besten Tweets zu Folge 3!
Dschungelcamp 202: Von verkauften Fußnägeln und Hexen - die besten Tweets zu Folge 3!

© RTL

Auch Folge drei von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ hat wieder einiges zu bieten. Von frauenfeindlichen Aussagen einer Frau bis hin zu dem Verkauf von Fußnägeln und getragenen Socken ist dieses Mal im Dschungelcamp alles dabei...

Zwei Jahre ist es her, dass die Promis zuletzt in den australischen Regenwald fliegen durften. Nun ist es endlich soweit: Dieses Jahr sind sie zwar nicht in Australien, sondern campieren in Südafrika, aber das Dschungelfeeling bleibt erhalten. Fans sind aufgeregt: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ geht in die 15. Runde und zu Folge drei haben die Fans bei Twitter eine Menge zu sagen!

Zeckenfieber bleibt unvergessen

Schon bevor Folge drei überhaupt beginnen kann, tippen die Fans sich bereits die Finger wund. Das Zeckenfieber von Janina Youssefian bleibt unvergessen. Statt der typischen Meldung, dass alle Teilnehmer auf Covid-19 getestet wurden, wäre doch ein Gag zum Zeckenfieber gar nicht übel?

Linda macht sich weiter unbeliebt

Falls Linda Nobats Plan im Dschungelcamp war, sich möglichst unbeliebt zu machen, dann gelingt ihr das ganz fabelhaft! Zuerst die Bemerkung, als Frau sei Sex ihre Pflicht gegenüber dem Mann, wartet sie heute noch schwerere Geschütze auf – ihr persönliches Frauenbild. „Mein Mann muss mehr verdienen als ich… nach dem ersten Weltkrieg war das ja so… mit der Frauenbewegung… deswegen bin ich eher für das traditionelle Frauenbild“, zitiert ein Twitter-User irritiert.

Dschungelcamp 2022: Shitstorm! Linda Nobat tritt Frauenrechte mit Füßen

Als Linda erklärt, was sie ihrem Mann denn bieten möchte, gibt es allerdings einen Fail: Aufopferungsvoll bietet sie an die Kinder zu bekommen.

Peter bekommt Lebenshilfe von Filip

In Folge drei ist Peter Althof an der Reihe, seine Päckchen öffentlich auszupacken: Seit drei Jahren hat er keinen Kontakt mehr zu seinem Sohn. Filip Pavlovic ist empört: Nie könnte er sich so eine lange Kontaktpause mit seinem Vater vorstellen, also gibt er seinen professionellen Rat.

Twitter ist direkt zur Stelle: „Das P in Filip steht für Psychologe“, ätzt ein User gegen Filips Kalendersprüche, Peter solle doch einfach wieder Kontakt aufnehmen. Dabei ist Filip doch selbst ein Sohn…

Wortwitze werden nie alt

Peter bekommt trotz seiner Beichte überraschend wenig Aufmerksamkeit von Twitter. Ein paar User sind der Meinung, dass es einen guten Grund geben müsse, wenn ein Kind den Kontakt zu einem Elternteil abbricht. Ansonsten hat sich Filip erfolgreich ins Rampenlicht gerückt mit seiner „Hilfe“. Ein User gönnt dem Althof wenigstens einen persönlichen Flachwitz:

Von Hexen und Rittern…

Der nächste, der irgendetwas aus seinem Leben zum besten gibt, ist Eric Stehfest. Anders als erwartet gibt es keine tränenreiche Story zum Drogenkonsum in der Jugend, sondern… das beste Beispiel, wieso man lieber die Finger von Drogen lässt. Eric erzählt nämlich nicht nur vom Kennenlernen mit Frau Edith Stehfest, sondern auch von ihrem ersten Kennenlernen – angeblich im Jahre 1311. Ähm, ja, ok…

Moderation läuft zur Höchstform auf

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich sind ja nun schon Jahre im Dschungelcamp-Game dabei und eingefleischte Moderatoren, die wissen, wann welcher Spruch passt. Dieses Jahr übertreffen sie sich immer wieder selbst. Besonders Daniels Spruch zu der Hexen-und-Ritter-Story von Eric stößt bei Fans auf Gejubel.

Dschungelcamp 2022: DAS sind die besten Tweets zu Folge 1 und 2

Generell sind die Fans dieses Jahr außerordentlich neidisch auf den Moderatoren: „Hartwich ist dieses Jahr 80 Prozent der Sendezeit damit beschäftigt, über die Kandidaten zu lästern, und 20 Prozent mit Bier trinken. Absoluter Traumjob“, fasst es ein User zusammen.

Camp-Lovestory geht weiter

Tara Tabitha ist unglücklich verliebt. Bereits an Tag drei kann sie ihre Tränen nicht mehr zurückhalten. „Er fasst mich gar nicht so viel an“, weint sie, und glaubt direkt das schlimmste. Linda versucht sie zu beruhigen, aber Tara ist am Boden zerstört. Eigentlich möchte sie doch nur den Filip dazu bringen sie zu vermissen.

Eklige Beichte von Tara

Aber nach der Heulerei ist noch nicht Schluss, oh nein. Tara läuft zur Höchstform auf – und erzählt mal eben so nebenbei, dass sie ein erfolgreiches Business bei der Bezahlplattform OnlyFans hat. Was sie verkauft? Achtung, Ekel-Alarm: getragene Socken und Fußnägel. Da sind nicht nur die anderen Camper schockiert und angeekelt.

Am entspanntesten reagiert jedoch ausgerechnet Filip. Ihm scheint es nichts auszumachen, dass Tara es okay findet, wenn fremde Männer auf Bilder, Socken und Nägel von ihr masturbieren. Linda zickt jedoch sofort rum. Twitter ist zur Stelle.

Schon vor der Dschungelprüfung Beef

Die beiden Auserwählten der Dschungelprüfung, Linda und Janina, können sich nicht riechen. Bereits vorher gibt es Streit, als Linda Janina als „nicht die hellste Kerze auf der Torte“ bezeichnet. Während Janina überraschend gelassen bleibt, stänkert Linda immer mehr und macht sich – weiterhin – saumäßig unbeliebt bei den Zuschauern. Das Bild der Beiden beim Interview sagt mehr als 1000 Worte…

„Das Traumahaus der Stars“

Die Prüfung läuft heute unter dem melodischen Namen „Das Traumahaus der Stars“. Janina und Linda müssen sich durch Tierabfall, lebendige Tiere und sämtliche Flüssigkeiten kämpfen, um Sterne und Schlüssel zu finden. Beim Öffnen der Tür ist für die Zuschauer allerdings alles vergessen: Ein Foto von Mike Cees und Michelle Monballijn aus der letzten Staffel des „Sommerhaus der Stars“ direkt am Eingang ziert die Wand. Die Fans sind begeistert!

Die vergebliche Suche nach Sternen

Für Linda und Janina geht es also los. Viel Gekreische von Linda, ungefähr 50 Mal der Satz „Ich kann nichts sehen“ und viele Sauereien später können die beiden Frauen eine Ausbeute von satten fünf Sternen vorlegen. Was Fans stört: Während des Raumwechsels, klebte direkt auf Augenhöhe gut sichtbar ein Stern – und keine der Frauen hat ihn gesehen, trotz mehrfachen Blicken dorthin.

Dickes Fettnäpfchen der Redaktion

Als es an die Auswahl der nächsten Kandidaten für die Prüfung geht, wird auch Tina Ruland nicht ausgelassen. Daniel fragt, ob sie gerne zur Prüfung möchte. Tina schüttelt nur den Kopf, sichtlich mit den Tränen kämpfend. Daniel fragt noch anderes, sagt dann, er wisse nicht was los sei, und skippt dann zum nächsten Kandidaten.

„Da hat Daniel wohl eine Redaktionssitzung verpasst“, schreibt ein Twitter-User peinlich berührt. Auch andere User sind nicht angetan von dem fehlenden Taktgefühl. Wie es aussieht wussten die beiden Moderatoren als einziges noch nicht, dass Tinas beste Freundin an diesem Tag verstorben ist und sie bereits Bescheid wusste. Twitter ist gespalten. Während die eine Seite unangenehm berührt ist, nimmt die andere Seite Daniel in Schutz:

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen und „Stunde danach“

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft seit dem 21. Januar 2022 mit der 15. Jubiläumsstaffel bei RTL.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Alles über die Sendezeiten und die Shows danach – auf einen Klick!

Auch in diesem Jahr wird es den beliebten Dschungeltalk in der „Stunde danach“ geben. Die Talkshow wird von Angela Finger-Erben und Dschungel-Prinzessin Olivia Jones moderiert. Ab 23.15 Uhr werden täglich ehemalige Dschungel-Kandidaten auf der Couch Platz nehmen, um die aktuelle Folge, sowie die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen.