Dschungelcamp 2022: Die Bombe von Esoterik-Erik – die besten Tweets zu Folge 10!

Annabell KöstlerAnnabell Köstler | 31.01.2022, 08:13 Uhr
Dschungelcamp 2022: Die Bombe von Esoterik-Erik - die besten Tweets zu Folge 10!
Dschungelcamp 2022: Die Bombe von Esoterik-Erik - die besten Tweets zu Folge 10!

© RTL

In Folge zehn des Dschungelcamps passiert das Unglaubliche: Kandidat Eric Stehfest kommt aus seinem Schneckenhaus, mischt das Camp mit Beef auf und schreibt IBES-Geschichte mit einer Aktion, die sich gewaschen hat... Die besten Tweets zur Folge gibt es hier.

Zwei Jahre warteten Fans vom Dschungelcamp geduldig, nun ist es auch für diverse Promis wieder so weit: Diesmal nicht im australischen Dschungel, aber immerhin im südafrikanischen Camp mit Dschungelatmosphäre gibt es wieder allerlei Prüfungen, Spaß und Zickereien! Auf Twitter glühen die Tasten: Fans von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ tippen was das Zeug hält, um die besten Tweets des Abends zu bringen.

Beef und sieben Sterne

Die Vorschau verspricht vor allem eines: Beef. Und davon nicht zu wenig. „Linda ist heute wieder auf Konfrokurs. Liebe es jetzt schon“, freut sich eine Userin. Als es richtig losgeht, wird erstmal gezeigt, wie Manuel Flickinger und Filip Pavlovic glückselig von ihren errungenen sieben Sternen berichten. Eric Stehfest ist alles andere als begeistert. Er scheint Filip die Butter auf dem Brot nicht zu gönnen.

Peter wird zickig!

Abweichend von seiner sonstigen Art im Camp, wird Peter Althof in Folge zehn richtig kratzbürstig! Als er einen Witz macht, er sei die Leuchte im Camp, möchte Linda Nobat einsteigen und witzelt: „Aber nicht die hellste Leuchte!“ Das findet der Peter aber gar nicht lustig. Trotz sofortiger Entschuldigung von Linda ist er erstmal stinkig.

Twitter ist zwiegespalten: „Hä das war halt for real nicht ernst gemeint von ihr was fühlt er sich so angegriffen lol“, schreibt ein User. Ein anderer denkt: „Wie Linda versucht, ihre Respektlosigkeit zu relativieren. Allein die Art ihrer Entschuldigung – nichts begriffen hat’se.“

Sie ist bisexuell!

Umschalte auf Eric und Manuel. Die Beiden sitzen am Fluss und Eric muss erstmal über negative Energien im Camp lästern. Manuel versucht neutral bei der Sache zu bleiben und lenkt das Thema um: Ob Eric nach dem Dschungelcamp nicht mal mit ihm einen Kaffee trinken gehen möchte? Erics Reaktion: „Ja, meine Frau ist ja auch bisexuell.“ Bei den Zuschauern stehen die Fragezeichen ins Gesicht geschrieben.

Aber Witze gehen: „Rosen sind rot, Veilchen sind blau. Wollen wir was trinken gehen? Meine Frau ist bisexuell deswegen!“, reimt ein User.

Gute Laune im Camp

Anouschka Renzi fällt in Folge zehn erstmals nicht innerhalb der ersten paar Minuten mit Streit auf, sondern mit ausgesprochen guter Laune. Sie und Harald Glööckler blödeln umher und erzählen wirres Zeug. Twitter vermutet: Sie sind auf Drogen. „Vermutlich essen die doch gegorenes Obst, oder rauchen Pilze“, mutmaßt ein Zuschauer.

Nachtwache Klappe die… Wer zählt noch?

In Staffel 15 gibt es so viel Streit um die Nachtwache wie nie. Keiner möchte nachts wach bleiben, aber besonders Anouschka nicht. Ständig streitet sie rum, dass sie nur die erste oder letzte Schicht machen darf. Ihr Argument: Sie ist mit 57 Jahren alt. Das geht den Zuschauern gehörig auf den Keks: „Ich finds nervig im dschungel die ganze zeit das alter vorzuschieben und zu erwarten dass jüngere dauernd rücksicht auf einen nehmen. Wenn du duch zu alt fühlst dann bleib zuhause.“

Dschungelkönig der Herzen

Nachdem nun auch Eric aus seinem Schneckenhaus gekommen ist und für Drama sorgt, gibt es eigentlich kaum noch Kandidaten, die keinen Beef machen. Keinen, um genau zu sein, außer Manuel. Mit seiner ruhigen, lustigen Art und dem Kampfgeist in der Essensprüfung überzeugt er die Zuschauer.

Dschungelcamp: Von Schweinepenissen und Wasser-Beef – Die besten Tweets zu Folge 9!

„Ich möchte, dass Manuel gewinnt. Er ist der einzige, der mich nicht nervt“, formuliert es eine Userin. „Am Ende gewinnt Manuel noch, weil er der unproblematischste im Camp ist, ich sags euch“, schreibt ein anderer User.

Mehr Drama mit Esoterik-Eric

Für Eric bricht eine Welt zusammen, als er von Harald hört, dass der gelegentlich flunkert. „Schauspieler regt sich darüber auf, dass jemand eine Show abzieht. Genau mein Humor“, witzelt ein User über Erics Gemäkel. Auch sonst ist Twitter eher pro Überleben.

Eric macht Ärger im Camp

Als Eric in die Dschungelprüfung gewählt wurde, waren sie alle noch guter Dinge. Gemeinsam mit Peter sollte er in einem Käfig über dem Wasser sein und Sterne ersammeln. Stattdessen sagt Eric bereits bevor die Prüfung überhaupt anfängt „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ Die Zuschauer haben Mitleid – mit Peter: „Mir tut Peter jetzt wirklich leid. Er ist voll motiviert und will was machen und dann kommt da ein Ritter aus 1311 und ist bockig wie ein kleines Kind.“

Konfro in Sicht – Null Sterne

Unvollendeter Dinge gehen Eric und Peter zurück ins Camp und müssen glaubhaft verklickern, weshalb sie keine Sterne dabei haben, nämlich weil Eric kein Essen für Menschen sammeln möchte, die er nicht mag. „Übrigens der Typ, dem egal ist, ob andere Fressen bekommen, ist derselbe, der es vorgestern ’nicht übers Herz‘ brachte, jemanden zum Pissen zu wecken“, erinnert eine Userin.

Eric Stehfest mischt das Dschungelcamp auf: Dieses Video muss man gesehen haben!

Einige gehen so weit, dass sie Eric psychische Problemchen zuordnen: „Eric ist echt… sozial unfähig? So ein verhalten ist doch absolut nicht normal? Dieser drang andere zu bestrafen/macht auszuüben weil ihn jemand nicht mag ist doch krank.“

Wer muss gehen?

Nachdem Lukas Cordales gar nicht erst an IBES teilnehmen konnte und Janina Youssefian frühzeitig gehen musste war vorhersehbar, dass RTL irgendwann eine Entscheidung aussetzen würde. Dass das allerdings genau die Entscheidung sein musste, an der hoffentlich Eric geflogen wäre, ist blöd geplant. Am Feuer bei der Verkündung scheint es auch bereits Versöhnungen gegeben zu haben.

„WEHE DIE HABEN SCHON WIEDER VERTRAGEN DANN WERF ICH MIT ENERGIEKRISTALLEN“, regt sich eine Userin über die wiedergekehrte Harmonie auf.

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen

Die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ läuft noch eine Weile. Die elfte Folge wird am Montag, 31. Januar um 22:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Wie Eric die Prüfung verweigert und Sonja Zietlows und Daniel Hartwichs herrlich verwirrte Gesichter zeigt folgendes Video: